Site-Suche

Mittel von "Ambroghexal". Gebrauchsanweisung

Über die Droge "Ambrohexal" Bewertungen im Allgemeinenes gibt positive. Zum Beispiel wird ein Sirup als ein ausreichend wirksames Expektorans angesehen. Zu den Unzulänglichkeiten der Medizin gehört der nicht sehr angenehme Geschmack, in dessen Zusammenhang es problematisch ist, den Kindern zu geben.

"Ambroghexal" Abhilfeempfiehlt bei Erkrankungen der Atemwege akute und chronische Natur, kompliziert durch die Bildung von viskosen Sputum. Zu Erkrankungen dieser Art gehören insbesondere Bronchiektasen, Bronchialasthma, begleitet von Verstopfungen im Sekret, obstruktive Bronchitis, chronische und akute Bronchitis. Das Medikament fördert die Verflüssigung von Schleim bei entzündlichen Prozessen in der Nasopharynxhöhle.

Die Droge "Ambroghexal". Gebrauchsanweisung: Dosierung

Für Kinder ab zwölf Jahren, die Droge "Abroghexal"Es wird empfohlen, die Tablette während der ersten zwei oder drei Behandlungstage dreimal täglich einzunehmen. Patienten im Alter von sechs bis zwölf Jahren wird eine halbe Tablette, ein Tag 2 oder 3 mal verschrieben. Nehmen Sie die Droge sollte nach dem Essen sein. Viel Wasser trinken.

Medikation "Ambroghexal" (Lösung) Anweisung aufAnwendung empfiehlt zu Beginn der Therapie, 80 Tropfen dreimal täglich für Erwachsene zu nehmen. Dosierung für Kinder: von fünf Jahren bis 40 Tropfen 2 oder 3 mal, von zwei Jahren bis fünf - 20 Tropfen dreimal, bis zu zwei Jahren (von der Geburt), 20 Tropfen zweimal täglich.

Die Droge "Ambroghexal" (für Inhalationen) Anweisungempfiehlt, dass Erwachsene ein- bis zweimal täglich 40 bis 60 Tropfen einnehmen. Kinder unter fünf Jahren werden ein- oder zweimal am Tag behandelt und die Dosis beträgt 40 Tropfen. Zur Inhalation sollte ein spezielles Gerät verwendet werden.

Dosierungsformen sollten oral eingenommen werdennach dem Essen. Während der Behandlung wird empfohlen, die Menge an Flüssigkeit pro Tag zu erhöhen (es hilft, die mukolytische Aktivität des Medikaments zu erhöhen).

Die Dauer der Therapie wird von einem Facharzt entsprechend der Pathologie festgelegt. Nehmen Sie Ambroghexal nicht länger als vier bis fünf Tage ohne Rücksprache mit dem Arzt ein.

Nebenwirkungen des Medikaments gehören Störungen des Verdauungssystems, Reaktionen von erhöhter Empfindlichkeit in Form von Fieber, Schüttelfrost, Schwellungen, Erstickungsgefahr, Ausschläge auf der Haut.

Unter den negativen Manifestationen bei der Einnahme der Droge"Ambroghexal" Gebrauchsanweisung, notiert Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Trockenheit in den Atemwegen und im Mund, erhöhter Speichelfluss, erhöhte Ausscheidung in der Nase von Schleim. In seltenen Fällen wurde ein anaphylaktischer Schock festgestellt.

Bei Patienten mit Bronchialasthma, Einnahme von Medikamenten"Ambrohexal" kann Schock, Frustration, akute Asthmaanfälle, Atembeschwerden, Durchfall, Erbrechen hervorrufen. Diese Reaktionen können aus einer individuellen Unverträglichkeit des Mittels resultieren.

Wenn die ersten Anzeichen von Nebenwirkungen des Arzneimittels „ambrogeksal“ empfiehlt Bedienungsanleitung aufzuheben und Ihren Arzt zu konsultieren.

Das Medikament ist im Falle einer Überempfindlichkeit gegen sie kontraindiziert. Die Tablettenform ist für Kinder unter sechs Jahren, Kapseln bis zu zwölf Jahren kontraindiziert.

Der Empfang der Droge "Ambrohexal" während der Schwangerschaft (besonders im ersten Trimester) und während der Periode der Fütterung ist auf der Empfehlung und unter der systematischen Aufsicht des Arztes erlaubt.

Bei Störungen der renalen Aktivität wird empfohlen, das Medikament in reduzierten Dosen zu nehmen oder den Abstand zwischen den Dosen zu erhöhen.

Bevor Sie das Medikament einnehmen, müssen Sie sich einer fachärztlichen Untersuchung unterziehen. Nehmen Sie das Medikament "Ambroghexal" sollte nur von einem Arzt empfohlen werden. Bevor Sie empfangen, müssen Sie die Anmerkung lesen.

</ p>
  • Bewertung: