Site-Suche

Wie wird lamblia von Mensch zu Mensch weitergegeben? Mögliche Ursachen einer Infektion mit Giardiasis und Behandlungsmethoden

Giardiasis ist eine häufige Erkrankung unteralle Kategorien der Bevölkerung. Es verursacht Parasiten - Giardia. In ihrem Kern bezieht sich diese Pathologie nicht auf schwere Krankheiten, aber sie verursacht eine Reihe von Komplikationen. Bevor Sie wissen, wie lamblia übertragen wird, müssen Sie verstehen, dass es sehr einfach ist, diese Krankheit zu bekommen. Dies ist seine größte Gefahr.

Die meisten der Infizierten wurden bei Kindern entdeckt,aber in der erwachsenen Umgebung ist die Krankheit auch üblich. Menschen, die sich mit diesem Problem konfrontiert sehen, fragen sich, wie Lamblias von Mensch zu Mensch weitergegeben werden, weil sie keine anderen Gründe für die Entwicklung der Pathologie finden konnten. In der Tat ist die Hauptvoraussetzung für eine Infektion die Vernachlässigung der Regeln der persönlichen Hygiene.

Wie lamblia übertragen wird

Ursachen von Giardiasis

Die Antwort auf die Frage, ob lamblia übertragen wirdPerson zu Person, positiv, aber mit etwas Klärung. Sie werden nicht mit direktem Kontakt mit dem Parasitenträger infiziert werden. Die Arten des Eindringens von Lamblia in den Körper sind wie folgt:

  • Durch verunreinigtes Wasser. Dies ist der hauptsächliche Weg der Lambliaspenetration in den Körper. Zysten können sich sehr lange im Wasser befinden, wonach sie sich im menschlichen Körper ansiedeln können. Wenn Sie Rohwasser konsumieren, das nicht mit einem Filter behandelt wurde, können Sie davon ausgehen, dass Sie die Krankheit fast sofort aufgenommen haben. Das Wasser muss gereinigt werden. Die beste Option ist es zu kochen. Hohe Temperaturen zerstören vollständig Lamblizysten.
  • Lamblias kann abgeholt werden, wenn Sie ungewaschenes Gemüse und Obst essen, schlecht thermisch verarbeitetes Fleisch.
  • Der Kontaktweg der Infektion ist die Antwort auf die Frage nachWie lamblias von Mensch zu Mensch übertragen werden. Sie können Träger von Parasiten werden, wenn Sie das Geschirr, die Wäsche und andere Gegenstände anderer benutzen. Seltenes Händewaschen ist zudem der direkte Weg zur Infektion. Wissenschaftler haben bewiesen, dass Kinder, die daran gewöhnt sind beißender zu Nagel, mehr leiden häufig unter giardiasis.

Es gibt auch Mythen über die Arten der Übertragung lamblia. Sie müssen es wissen.

Wie werden lamblia von Mensch zu Mensch übertragen?

Mythen über eine Infektion mit Giardiasis

Es gibt eine Meinung, dass lamblia von Katzen istwerden an den Menschen übertragen. Die Wahrheit ist in dieser Aussage. Das Tier kann dich jedoch nicht anstecken. Parasiten, deren Träger eine Katze ist, können ins Wasser gelangen, wo sie sich von einer Person anstecken lassen. Darüber hinaus kann Lamblia auch von seinem Wirt auf das Tier übertragen werden. Beachten Sie die Regeln der Körperhygiene beim Umgang mit dem Katzenklo, um keine Angst vor Infektionen zu haben.

Oft wissen auch die Menschen nicht, ob Lämmer übertragen werdenmit Küssen. Die Antwort auf diese Frage ist positiv, wenn es darum geht, Tiere zu küssen. Es ist wünschenswert, solche Manifestationen von Gefühlen zu vermeiden. Aber wenn Sie denken, dass lamblia mit einem Kuss zwischen Menschen übertragen werden, irren Sie sich. Im menschlichen Speichel sind Zysten keine Überlebenswege, also keine Angst vor Infektionen.

Es ist notwendig zu wissen, dass, wenn Sie in den Körper von lamblia kommen, nicht sofort eine vollwertige lebenswichtige Tätigkeit beginnen. Ihre Entwicklung durchläuft mehrere Phasen.

Werden Lamblias von Mensch zu Mensch weitergegeben?

Phasen der Entwicklung von Giardiasis

Die Infektion erfolgt auf diese Weise:

  • Zysten Giardia von der Außenwelt fallen in den Körper.
  • Parasiten beginnen zu füttern. Normalerweise verwenden sie Zerfallsprodukte.
  • Lamblias aus dem Dünndarm werden dick.
  • Wenn Parasiten einen günstigen Lebensraum finden, bleiben sie dort und ernähren sich von ihrem Träger.

Wenn die Lamblia versehentlich in die äußere Umgebung fällt, kann sie für höchstens zwei Monate ohne den Besitzer leben.

In einem Zustand der Zyste kann dieser Parasit für mehrere Jahrzehnte bestehen, während er die Fähigkeit zu leben behält. Daher sind diese Organismen so sehr in der Umwelt.

Werden lamblia übertragen?

Anzeichen einer Infektion

Wie lamblia übertragen wird, sollte wissen undErwachsene und Kinder, um sich möglichst vor Infektionen zu schützen. Wenn es Lamillia jedoch gelang, durch Zufall in den Körper einzudringen, muss man wissen, aus welchen Gründen sie bestimmt werden kann.

Es ist am einfachsten, Giardiasis in der ersten Woche nach der Infektion zu entdecken. Während dieser Zeit haben die Zeichen einen lebhaften Charakter. Dazu gehören:

  • Durchfall und Magenverstimmung.
  • Die Körpertemperatur steigt leicht an.
  • Lethargie und starke Schwäche.
  • Ständiges Gefühl der Müdigkeit.
  • Ein starker Abfall der Immunität.
  • Probleme mit dem Schlafzyklus.
  • Scharfer Appetitverlust.
  • Konstante Migräne.

Diese Symptome sind charakteristisch für die akute Form der Krankheit. Es gibt auch ein chronisches Stadium der Pathologie, in dem es solche Zeichen gibt:

  • Die Haut wird blass, verliert ihren Ton, Elastizität und Elastizität. Dies geschieht, weil der Körper viele Nährstoffe verliert, die notwendig sind, um die Gesundheit der Haut zu erhalten.
  • Die Mundhöhle verändert sich in der Farbe, wird heller.
  • Die Haut des Gesichts wird uneben, möglicherweise das Auftreten von Flecken.
  • Die Haut beginnt sich abzuschälen. Andere dermatologische Probleme sind möglich.

Akute Phase wird durch häufigen Stimmungswechsel, Effizienzverlust, Reizbarkeit und Nervosität begleitet.

Die chronische Form der Krankheit ist viel schwieriger zu erkennen. Dies kann auf Anzeichen wie Hautprobleme und Gewichtsverlust erfolgen.

Erbrechen, Essstörungen,Magen, Verstopfung und Blähungen. Achten Sie besonders auf den Zustand der Leber. Wenn der Bereich, in dem der Körper sanft die Hand drückt, können in Gegenwart von Giardia im Körper auftreten die Schmerzen oder Beschwerden.

Lamblias werden mit einem Kuss übertragen

Diagnose der Krankheit

Wenn Sie verstehen, wie lamblia übertragen wird, dannSie haben wahrscheinlich schon verstanden, dass eine Routineuntersuchung bei der Diagnose nicht hilft. Hier brauchen Sie eine Laborstudie. Um diese Krankheit zu identifizieren, wurde eine spezielle Analyse zu lamblia entwickelt. Es hilft herauszufinden, ob Antikörper gegen die Zysten dieser Parasiten im Körper vorhanden sind. Wenn sie im Blut gefunden werden, wird die Diagnose bestätigt, wenn ihre Abwesenheit offenbart wird, Giardiasis ist kein richtiges Urteil.

In besonders schweren oder kontroversen Fällen, Ärzteverschreiben Duodenoskopie. Diese Studie liefert ein genaueres Ergebnis. Es basiert auf der Tatsache, dass die innere Struktur des Darms zusammen mit allen darin lebenden Organismen studiert wird.

Nach der Diagnose verschreibt der Arzt eine angemessene Behandlung.

Ob lamblia mit Küssen weitergegeben wird

Behandlung von Giardiasis

Treffen Sie keine spontanen Entscheidungen in der BehandlungGiardiasis. Viele Menschen beginnen unmittelbar nach der Diagnose, Medikamente zu nehmen, die gegen Parasiten kämpfen. Dies kann nicht kategorisch getan werden, weil lamblia massiv stirbt, was dazu führt, dass der Körper mit giftigen Substanzen überläuft.

In der Regel verschreiben Ärzte Medikamente, um die Immunität zu verbessern, Intoxikation zu beseitigen und die Funktion des Darms zu normalisieren. Eine solche Behandlung dauert etwa 14 Tage.

Danach beginnt der Patient, Medikamente gegen Parasiten einzunehmen. Zur gleichen Zeit verschreiben Ärzte oft Medikamente, die das Auftreten einer möglichen Allergie verhindern.

Im Verlauf der Behandlung verschreibt der Arzt auch eine spezielle Diät, die streng eingehalten werden muss, sonst sind alle Maßnahmen vergeblich.

Lamblias von Katzen werden auf Menschen übertragen

Folgen der Giardiasis

Wenn Sie Selbstmedikation durchführen oder gar nichts tun, sind folgende Konsequenzen möglich:

  • Probleme mit dem Dünndarm.
  • Störungen der Verdauungsorgane.
  • Signifikante dermatologische Probleme.

Um dies zu vermeiden, müssen Sie die Empfehlungen des Arztes befolgen. Aber die beste Art zu behandeln ist Prävention.

Infektionsprävention

Maßnahmen zur Verhinderung von Giardiasis funktionieren sehr leicht. Dazu genügt es, die Regeln der Körperpflege einzuhalten, Fleisch gut zu behandeln, Rohwasser abzulehnen und Gemüse und Obst vor dem Verzehr gründlich zu waschen. Wir haben die Frage beantwortet, ob lamblia von Mensch zu Mensch weitergegeben wird. Jetzt wissen Sie, dass es mit der richtigen Einstellung zur Lebensweise nichts zu fürchten gibt.

Aber selbst wenn die oben genannten Regeln einmal pro Jahr eingehalten werden, ist eine Untersuchung im Krankenhaus erforderlich, um im Bedarfsfall mit der Behandlung beginnen zu können.

</ p>
  • Bewertung: