Site-Suche

Mariendistelöl: Verwendung bei der Behandlung von verschiedenen Krankheiten, in der Kosmetik, mit Gewichtsverlust

In der Welt gibt es viele Pflanzen,besitzen medizinische Eigenschaften, die sowohl für die Herstellung von Arzneimitteln als auch für den Heimgebrauch verwendet werden. Eine dieser Pflanzen ist die Mariendistel, die man sowohl im Wald als auch am Ufer von Flüssen und Seen findet. Auf den ersten Blick zieht diese Pflanze durch ihr unachtsames Aussehen nicht an und schiebt sich sogar von sich selbst weg, aber gerade diese besitzt solche Eigenschaften, ohne die es manchmal nötig ist, dass eine Person es schafft. Mariendistel wird in der Medizin verwendet, indem Öl aus seinen Samen gekocht wird, das Hunderte von nützlichen Substanzen enthält, von denen der größte Wert Silymarin besitzt.

Das Milchdistelöl, dessen Verwendung seit der Antike dank Silymarin bekannt ist, kann sogar Zellen des Körpers wiederherstellen und ihre schützenden Eigenschaften verbessern.

Distelöl: Die Anwendung ist möglich und notwendig, wenn es eine Vielzahl von Krankheiten gibt. Es ist in der Lage, Wunden zu heilen, hilft bei Hautveränderungen, Verbrennungen. Für die Behandlung in diesem Fall sollte die Gaze-Serviette mit Öl getränkt und auf die Läsionen aufgetragen werden.

Die Mariendistel enthält wertvolle Substanzen,die nicht nur bei Krankheiten helfen, sondern auch in der Kosmetik und bei der Gewichtsabnahme eingesetzt werden. Viele Frauen wissen, dass das Mariendistelöl, dessen Verwendung aufgrund des Gehalts an Vitamin F wirksam ist, zur Verbesserung der Figur beiträgt. Cholesterin erhält so eine Form, die leicht aus dem Körper entfernt werden kann, zusätzlich gibt es eine Anregung des Fettaustausches. Für diese Zwecke wird ein Esslöffel Öl zweimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten getrunken. Wenn Öl schwer zu nehmen ist, können Sie es mit warmem Wasser waschen. Das Ergebnis wird positiv sein, wenn Sie das Öl jeden Tag nehmen. Und um die Arbeit der Leber, des Magens und des Darms zu verbessern, ist es in der Regel, Sonnenblumenöl abzulehnen und Salate mit Öl aus Mariendistel zu füllen.

Die Verwendung von Mariendistel ist weit verbreitet undHerstellung von Masken für das Gesicht. In diesem Fall wird es als eigenständiges Werkzeug oder in Verbindung mit anderem Öl verwendet. Distelöl, deren Verwendung für unreine Haut sichtbare Ergebnisse gibt, funktioniert besonders effektiv, wenn wir nur noch mit 2 Teilen 1 Teil Schwarzkümmelöl hinzufügen. All dies ist Rühren zu starten, und dann in die vorbereitete Mischung getränkt Gaze und es auf das Gesicht Minuten bei 15. Wenn Sie auf die Behandlung wollen ergab positive Ergebnisse, tun diese Maske jeden Tag in den Morgen- und Abendstunden und kann drei oder viermal ein während des Tages, gilt es auf der Haut mit Läsionen.

Mariendistelöl, dessen Verwendungwird zusammen mit Teebaumöl durchgeführt, das wirksam ist, um Hautläsionen zu entfernen. Um die Haut zu heilen und zu reinigen, fügen Sie der Mariendistel in Höhe von 4 Esslöffeln ca. 5 Tropfen Teebaumöl hinzu. Alle müssen gemischt werden, und dann wird die resultierende Mischung mehrere Male während des Tages auf den Bereichen mit der betroffenen Haut für 2 Wochen aufgetragen.

Mariendistelöl, dessen Anwendung auch istes ist auch nützlich für trockene Haut, hilft das Verwelken der Haut des Gesichts und des Halses zu verhindern, und verhindert auch die Bildung der ersten Falten. In diesem Fall wird das Öl für etwa eine halbe Stunde von der Haut erwärmt und geschmiert, danach ist es notwendig, alles mit warmem Wasser abzuwaschen.

Darüber hinaus ist die therapeutische Wirkung von Öl bekanntMariendistel auf der Leber für Leberzirrhose, Hepatitis und langfristige Verwendung von Alkohol, da es eine reinigende und antioxidative Eigenschaften hat. Im Falle der Vergiftung mit giftigen Pilzen, anderen toxischen Substanzen, schützt dieses Präparat auch die Leber.

Es ist auch bekannt, Mariendistel in der Volksmedizin zu verwenden: Ein Abkochung von dieser Pflanze hilft bei schweren Zahnschmerzen, Darm-und Nervensystem Störungen.

Und einer der Hauptvorteile der Mariendistelist das Fehlen von Nebenwirkungen, die es möglich macht, es anzuwenden, fast ohne Angst vor den Folgen. Eine Vorbesprechung mit dem behandelnden Arzt wird in jedem Fall jedoch nicht stören.

</ p>
  • Bewertung: