Site-Suche

Tingles das Herz? Lauf zum Arzt!

Sicherlich weiß jeder aus erster HandWie unangenehm es ist, wenn das Herz kribbelt. In der Regel, mit kleinen Schmerzen in diesem Bereich, schreiben die Menschen nicht zum Arzttermin, unterziehen sich keinem Elektrokardiogramm, sondern nehmen einfach Vitamine in Tabletten, in der Hoffnung, dass dies genug ist. Ärzte warnen: Wenn Herzschmerzen zu einer dauerhaften und nicht ein einziges Symptom geworden sind, dann müssen Sie in die Klinik gehen und eine Umfrage unterziehen. Tabletten haben eine analgetische Wirkung, aber sie eliminieren nicht die Quelle von Schmerzen im Herzen. Die Ursachen können sehr unterschiedlich sein: beide sind direkt mit der Funktion des Herzens verbunden und nicht damit verbunden.

Der schrecklichste Grund, der ständigKribbeln des Herzens, kann es koronare Erkrankungen geben. Wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, kann das Ergebnis tödlich sein. Ischämie tritt auf, wenn die erforderliche Menge an Sauerstoff nicht zu den Herzmuskeln fließt. Arteriosklerose der Herzkranzgefäße führt zur Bildung von Plaques, die das Eindringen von Sauerstoff in das Herz verhindern. Im Anfangsstadium der Krankheit beobachtet eine Person, dass sein Herz mit Erschöpfung und emotionaler Überanstrengung kribbelt. Darüber hinaus erinnert sich der Schmerz hinter dem Brustbein auch, wenn die Person absolut ruhig ist. Ischämie betrifft häufiger Männer über fünfzig. Heute ist die Krankheit jedoch deutlich "jünger". Dies liegt an den schädlichen Gewohnheiten der modernen Jugend: Rauchen, Alkoholabhängigkeit, unangemessenes Essverhalten und Fettleibigkeit als Konsequenz. Längerer Sauerstoffmangel des Herzmuskels wird oft zum Myokardinfarkt.

Verwandte Ischämie ist eine Krankheit, die verursachtKribbeln in der Region des Herzens, ist Angina pectoris. Bei dieser Krankheit treten plötzlich Schmerzen nach körperlicher Anstrengung oder Stress auf und können auch zum sofortigen Tod führen. Unterscheiden Sie zwischen stabiler und progressiver Angina. Fortschreitende Angina kann zum Myokardinfarkt führen. Der Angriff der Angina dauert selten länger als fünf Minuten.

Bei Prolaps der Mitralklappe prickelt auchHerz, obwohl dies keine Krankheit ist, sondern einfach ein physiologisches Merkmal der Struktur dieses Organs bei manchen Menschen. Bei einem Prolaps beugen sich die Klappen unter dem Blutdruck. Bei dieser Diagnose erfahren Patienten eher dumpfe als akute Schmerzen. Sie beschweren sich auch über eine Verringerung der Arbeitsfähigkeit, für Kopfschmerzen. Der Prolaps der Mitralklappe wird in der Regel bei Menschen mit asthenischem Körperbau beobachtet.

Unter den "nicht-kardinalen" Gründen für das KribbelnIm Bereich des Herzens ist die vegetativ-vaskuläre Dystonie der erste Ort in der Verbreitungshäufigkeit. Das polyethologische Syndrom ist nach emotionaler Überforderung oder einem Nervenzusammenbruch spürbar. Jede Störung kann Brustschmerzen verursachen. Bei einem starken Nervenschock ist die Blutversorgung des Gehirns gestört, so dass der Patient auch Kopfschmerzen verspürt. Die vegetativ-vaskuläre Dystonie schreitet schnell fort, wenn der Patient raucht oder Alkohol nimmt, und wenn er zu oft Kaffee und starken Tee trinkt, wodurch der Blutdruck steigt.

Bei der Osteochondrose bei den älteren Menschen stechenHerz, weil die Nervenenden und Blutgefäße in der Wirbelsäule gequetscht werden und das Blut langsamer zirkuliert. In diesem Fall steigt der Schmerz am Abend, weil zu diesem Zeitpunkt die Wirbelsäule leicht komprimiert ist, wird es kürzer. Patienten beschweren sich, dass der Brustschmerz im Arm oder in der Schulter "nachgibt". Wenn die zervikothorakale Wirbelsäule betroffen ist, werden bei 95% der Patienten unangenehme Empfindungen im Bereich des Herzens festgestellt.

Um Schmerz im Herzen loszuwerden, müssen Sie die Ursache ihres Auftretens finden. Zu diesem Zweck ist es notwendig, an Experten zu richten und Inspektion zu passieren. Folge den Anweisungen der Ärzte und sei gesund!

</ p>
  • Bewertung: