Site-Suche

Was sind die Anzeichen einer Schilddrüsenerkrankung bei Frauen?

Heute lebt die Menschheit in widrigen UmständenBedingungen. Eine der Folgen davon ist der Mangel an Jod im Körper. Das Fehlen eines solchen Elements führt zu einem Hormonsprung. Als Folge davon entwickeln Frauen Zeichen einer Schilddrüsenerkrankung.

Frauen haben Anzeichen einer Schilddrüsenerkrankung

Dies ist ein wichtiges Organ des menschlichen Körpers. Er ist verantwortlich für den Herstellungsprozess von Hormonen, die notwendig sind, damit eine Person normal leben kann. Diese Drüse reguliert den Kalorien- und Calciumphosphat-Stoffwechsel. Er stellt den rechten und linken Lappen dar, der im Mittelteil durch einen Isthmus verbunden ist. Die Drüse befindet sich vor dem Hals und bedeckt die Luftröhre von allen Seiten.

Meistens entwickelt sich die Krankheit bei Frauen

Symptome einer Schilddrüsenerkrankung sind sieZunahme, Müdigkeit, Abnahme oder Zunahme des Körpergewichts. In einem normalen Zustand hat die Schilddrüse solche Dimensionen im Proportionsverhältnis: 4 x 2 x 2 cm, 4-5 mm - Dicke des Isthmus. Mit der Krankheit hat es Abweichungen in kleineren und größeren Seiten. Diese Art von Störung der Schilddrüse wird oft von Frauen erlebt. Dies ist aufgrund ihrer Anfälligkeit für Veränderungen.

welche Schilddrüsenerkrankung
Ursachen

Bei Frauen Anzeichen einer Schilddrüsenerkrankungmanifestiert sich sowohl im Verhalten als auch in der Gesundheit. Die Symptome sind: Müdigkeit, schwere Nervosität, Gewichtsänderung, trockenes Haar und Haut, Muskelschmerzen, hormonelle Veränderungen. Für Frauen, gekennzeichnet durch Störungen auf den Menstruationszyklus. Erkrankungen der Schilddrüse können zu Problemen mit der Fähigkeit führen zu begreifen.

Welche Erkrankungen der Schilddrüse gibt es?

Wenn der Körper wenig Hormone produziert, dannDies ist Hypothyreose, und wenn eine erhöhte Menge ist Hyperthyreose. Mangel an oder übermäßige Menge an Hormonen führt zu einer Veränderung der Arbeit aller Gewebe und Organe.

Unterscheiden Sie die folgenden Arten von Schilddrüsenerkrankungen:

  • Das Foto unten ist ein Schilddrüsenstruma. Es ist durch eine Vergrößerung des Organs gekennzeichnet, die Schwierigkeiten beim Atmen und Schlucken verursacht. Grundsätzlich ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich, um einen Teil des Gewebes zu entfernen.
  • Es gibt angeborene Anomalien (Fehl- oder Unterentwicklung der Schilddrüse, falsche Lokalisation).
  • Es gibt einzelne Schilddrüsenknoten. Sie sind gesundheitlich unbedenklich, können aber manchmal das Auftreten eines bösartigen Schilddrüsentumors verursachen.
  • Hyperthyreose ist mit erhöhter Aktivität verbundenDrüsen. Es produziert viele Hormone. Behandlung: teilweise oder vollständige Entfernung des Körpers, die Ernennung von Medikamenten, die die Funktion der Drüse zu unterdrücken, sowie die Verwendung von radioaktivem Jod.
  • Die Diagnose lautet "Hypothyreose", wenn die Aktivität der Drüse reduziert ist, gibt es einen Mangel an Hormonen. Behandlung: Verwendung von Hormonersatzmitteln.
  • Ein anderes Leiden dieses Organs ist Thyreoiditis. Dies ist eine Entzündung der Drüse. In der Regel konservative Behandlung. Mit eitriger Form - chirurgischer Eingriff.

Schilddrüsenerkrankung Foto
Wie zu behandeln

Vor Beginn der Behandlung von diesemEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Sie müssen die Entwicklungsgeschichte kennen, eine Palpationsstudie durchführen, das Niveau von Hormonen, Antikörpern und anderen Indikatoren untersuchen. Es ist notwendig, das Verhalten der Patientin zu beobachten, sie nach ihrer Gesundheit zu fragen. In der Tat sind bei Frauen die Anzeichen einer Schilddrüsenerkrankung durch Stimmungsschwankungen und erhöhte Wutanfälle gekennzeichnet.

Für die primäre diagnostische Methode wird Ultraschall verwendet,und dann Radionuklid-Scanning, Ultraschall, Computer und Magnetresonanztomographie. Aufgrund ihrer Ergebnisse wird der Arzt mit einer Diagnose bestimmt und verschreibt die notwendige Behandlung.

</ p>
  • Bewertung: