Site-Suche

Honigmassage ist eine süße Wohltat für den Körper

Eine moderne Frau, die ihr Aufmerksamkeit schenktKörper und Gesundheit, meist von allen Arten von Verfahren, wird die Massage als effektiv und nützlich bevorzugt. Heute ist seine reiche Auswahl beeindruckend. Modetrends haben unglaubliche Kombinationen des Prozesses selbst mit exotischen Kuriositäten gebracht. Vor diesem Hintergrund zeichnet sich die Honigmassage durch die Verwendung eines klassischen Produkts aus, dessen Wert zweifelsfrei ist.

Honigmassage

Ein einzigartiges Naturprodukt aus Honig, bekannt mitUralte Zeiten, hört nicht auf, mit einer wohltuenden Wirkung auf den menschlichen Körper zu überraschen. Massage mit seiner Verwendung bewältigt erfolgreich mehrere Aufgaben.

Reinigung der Haut. Die Honigmassage enthält Elemente eines aktiven Peelings, das den Blutfluss und den Tonus der massierten Bereiche erhöht.

Absorption von Toxinen. Kein kosmetisches Produkt hat eine solche Fähigkeit, Toxine zu absorbieren. Dies wird durch schmutzige Flocken am Körper, die nach 15 Minuten Massage gebildet werden, belegt. Als Ergebnis - elastische und elastische Haut.

Ernährung mit Vitaminen und Mineralien. Aufgrund der Fähigkeit, die Haut schnell zu absorbieren, liefert Honig in unveränderter Form nützliche Substanzen in den Körper. Sie werden leicht in das Blut aufgenommen und nehmen am Stoffwechsel teil.

Honigmassage für das Gesicht

Therapeutische Wirkung auf innere Organe. Von Ärzten verordnete Honigmassage für langwierige Erkrankungen der Atemwege, Gelenkerkrankungen, Osteochondrose. Ihm wird eine besondere Rolle bei Schlafstörungen, Neurasthenie, mentaler und physischer Überarbeitung zugewiesen.

Jeder natürliche Honig in flüssiger Form eignet sich zur Massage. Das kristallisierte Produkt wird in einem Wasserbad vor geschmolzen.

Eine wichtige Bedingung der Honigmassage ist eine vorbereitende Aufwärmmassage mit dem Ziel, die Durchblutung zu stärken. In der Regel werden dafür Massagegeräte verwendet.

Danach fahren Sie mit dem Hauptprozess fort. Wenn gewünscht, kann Honig mit ätherischen Ölen versetzt werden, die diesen oder jenen Effekt verstärken. Für die Atmungsorgane ist Eukalyptusöl geeignet, als wohltuender - Lavendel, und Zitrus hilft Cellulite loszuwerden.

In der ersten Phase der Massage reibt und massiert der Körper mit Honig. Wenn der Honig dicker wird, wird das Reiben unmöglich, und fahren Sie mit der zweiten Stufe fort.

Kontraindikationen der Honigmassage

In diesem Stadium wird eine Massage durchgeführtherausstehende Hände des Masseurs. Es wird empfohlen, die Aktionstechnik regelmäßig zu ändern. Hände werden scharf und dann sanft zurückgezogen. Verwenden Sie nicht nur die gesamte Handfläche, sondern auch ihre Teile (Finger, Rippen).

Die Zeit, die an einem Teil des Körpers verbracht wird, beträgt ungefähr 10 Minuten. Weitere schmutzige Flocken werden mit einem heißen Handtuch gewaschen, der massierte Bereich wird mit einer heißen Kompresse bedeckt und geht zum nächsten.

Die obligatorische Endphase ist warmDusche. Tatsache ist, dass in den verbrauchten Honig eine große Anzahl von Giftstoffen enthalten ist, die von der Haut gestreckt werden. Nach einer Weile tritt die umgekehrte Absorption ihres Teils auf. Nach dem Duschen ist es notwendig, die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme zu schmieren.

Honigmassage für das Gesicht ist ein ausgezeichnetes Heilmittel für träge, dumpfe und faltige Haut.

Den Honig auf die geschälten Blätter auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Dann mit leichten Klopfbewegungen der Finger massieren. Nach 15 Minuten wird ein grauer, dicker Honig mit einem mit Wasser angefeuchteten Schwamm abgewaschen.

Honigmassage konkurriert selbstbewusst mit teuren Mitteln für den Körper. Sein Ergebnis - sogar, elastische, gesunde Haut - fügt die Anzahl seiner Bewunderer hinzu.

Die Frage stellt sich natürlich, ob Honig Massage Kontraindikationen hat.

Ja, sie sind die folgenden Krankheiten: Asthma, Krampfadern, erhöhte Körpertemperatur, das Vorhandensein von Tumoren und individuelle Intoleranz gegenüber Honig.

</ p>
  • Bewertung: