Site-Suche

Forschungsinstitut. Herzen (Institut in Moskau): Poliklinik, Preise, Adresse und Bewertungen

Herzen Universität

1898 wurde das Institut gegründet. Morozov, der sich auf die Behandlung von Tumoren spezialisiert hat. Die Initiative seiner Schaffung wurde von einem Professor an der Universität von Moskau, dem berühmten Chirurgen L. L. Levshin und seinem Studenten VM Zykov gemacht. Förderte den Bau von Spenden der Moskauer Kaufleute, von denen die meisten der Familie der Morozovs gehörten. Anschließend wurde die Institution umbenannt. Heute ist es das berühmte Onkologische Institut. Herzen (2. Botkinsky Ave, S. 3). Weiter in dem Artikel werden wir uns mit der Struktur und dem Zweck der Institution vertraut machen.

Hervorragende Eigenschaften

Was zeichnet das Forschungsinstitut aus? Herzen? Das Institut ist eine alte europäische Wissenschaft und Praxis und die erste russische Einrichtung, in der sich die Wissenschaft und der Dienst zur Bekämpfung von Tumoren in Russland zu entwickeln begannen. Er gründete seine eigene wissenschaftliche und klinische Schule, die von hervorragenden Onkologen aus Russland und dem Ausland ergänzt wurde. Die Mitarbeiter der Institution waren viele berühmte Wissenschaftler. Sie haben einen wesentlichen Beitrag zur Entstehung der Krebsforschung geleistet. Unter ihnen können die Akademiker AI Abrikosov, BV Petrowski, SS Debow, AS Pavlov, Korrespondierende Mitglieder der RAS NN Petrov und PA Herzen unterschieden werden. Das Institut hat, dank der Arbeit dieser und anderer Personen, das Wissen über das Problem der bösartigen Geschwulst bedeutend erweitert und vertieft.

Wissenschaftliche Leiter

In verschiedenen Jahren wurde die Institution von LL geleitet. Levshin, VR Braitsev, VM Zykow, PS Pavlov, VM Bruskin, AN Novikov, AI Savitsky. Die Institution stand auch unter der Leitung von SI Sergeev, BE Peterson, PA Herzen. Das Institut wurde 36 Jahre nach seiner Gründung umgewandelt. Seit diesem Zeitpunkt wurde er zum zentralen Forschungsinstitut für Tumorpathologien. Dies war die nachgeordnete Einrichtung des Volkskommissars für Gesundheit der RSFSR. In der Zeit von 1922 bis 1933 war der Betreuer der Wissenschaftler und Chirurg P. A. Herzen, der die Schule der Onkologen in der Hauptstadt gründete. Er hat einen wesentlichen Beitrag zur weiteren Bildung der Institution geleistet. Dank dessen erhielten die Organisationen seinen Namen - Herzen. Das Institut war in der Zeit von 1982 bis 2013 unter der Aufsicht von Professor VI Chissov. Bis heute ist der Leiter der Institution A. D. Kaprin.

Institut für Herzen in Moskau

Strukturelle Basis

Das Herzen-Institut umfasst drei fortgeschritteneRussisches Zentrum. Sie beschäftigen sich mit Laser-Photodynamik-Diagnostik und Behandlung von Tumoren, Palliativmedizin, epidemiologischen Studien. Der Dissertationsrat ist spezialisiert auf Onkologie, Strahlendiagnostik, Strahlentherapie.

Wissenschaftliche Forschung

Das Herzen Institut ist führend in der Entwicklung vonBehandlungsmethoden von Tumorpatienten. Dank neuer Implementierungen wurde es möglich, das beschädigte Organ maximal zu erhalten und die negativen Auswirkungen der Therapie auf den menschlichen Körper zu begrenzen. Die Technik besteht aus rekonstruktiven und plastischen Operationen mittels Mikrochirurgie, Biotechnologie und photodynamischer Behandlung.

Institut für Poliklinik Hertzen

Die wichtigsten sind solche wissenschaftliche Forschung:

  1. Entwicklung und Einführung von Lasern zur Therapie onkologischer Erkrankungen.
  2. Erforschung und Anwendung von automatisierten Mitteln und Methoden der effektiven Strahlenbehandlung von malignen gynäkologischen Läsionen.
  3. Entwicklung von Operationen zur Erhaltung des kranken Körpers bei Krebs.
  4. Untersuchung der Autotransplantation mikrochirurgischer Gewebe und Organe bei der Therapie und Rehabilitation von Patienten mit onkologischen Erkrankungen.
  5. Verwendung von Radio-Modifikatoren zur Erhöhung der Wirksamkeit der Strahlenbehandlung von bösartigen Tumoren.
  6. Erforschung eines neuartigen Arzneimittels zur Behandlung von Infektions-, Krebs- und anderen Krankheiten.
  7. Entwicklung und Einführung neuer Technologien und technischer Mittel zur Behandlung der Onkologie in die Praxis, die auf der Verwendung von exogener Luftplasma und Stickstoffmonoxid basieren.
  8. Schematische Behandlung des chronischen Stadiumsschmerzsyndroms.
  9. Methode der endoskopischen Diagnose von malignen Neoplasien des Genitalsystems.
  10. Algorithmen der Volumina der Diagnose und Behandlung onkologischer Erkrankungen 56 Lokalisierungen.

Das Herzen Institut verfügt über eine perfekte materielle und technische Basis.

Bewertungen der Universität Herzen

Mitarbeiter und Auszeichnungen

Bis heute, derAkademiker und 2 Korrespondenten der RAMS, 40 Ärzte, 21 Professoren und 90 Kandidaten der Wissenschaft, von denen 17 Preisträger der staatlichen und staatlichen Preise der Russischen Föderation sind. Viele Mitarbeiter der Einrichtung haben Aufträge und Medaillen für langfristig verantwortungsvolle Arbeit und Verdienste auf dem Gebiet der Medizin erhalten. Das Herzen-Institut in Moskau wurde mit dem NN-Blokhina-Preis und der Catherine-Dashkova-Medaille für ihre einzigartige Forschungsarbeit ausgezeichnet. Fünf Jahre lang verteidigten die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Instituts 58 Thesen, von denen 12 Doktoranden sind, 46 Kandidaten. Darüber hinaus wurden 78 Patente für Erfindungen erhalten und 60 - über Methoden zur Diagnose von Krebstumoren und Therapie von Patienten mit Krebserkrankungen größerer Lokalisationen. Die Wissenschaftler veröffentlichten 60 Monographien, 667 Druckwerke. Auch ihre Berichte werden auf Kongressen, internationalen Foren, Schulseminaren und Konferenzen präsentiert.

Schulung von Spezialisten

In den letzten vier Jahren haben 268 Menschen erhaltenAusbildung am Institut am Arbeitsplatz. Sie wurden auf die entwickelten Schemata zur Diagnose bösartiger Tumoren geschult, methodische Ansätze zur Therapie von Krebspatienten. Das Institut eröffnete eine Residenz, die es erlaubt, Kader in fünf Spezialitäten zu trainieren.

Onkologisches Institut

Herzen Institut: Poliklinik

Die Institution bietet eine Gelegenheit zum BestehenUntersuchung auf bösartige Neoplasmen. Bei Bedarf eine hochwirksame Behandlung zur Erhaltung des verletzten Organs. Sparen chirurgisch, Bestrahlung, medikamentöse Therapie durchgeführt wird. Kombinierte Behandlung aller Krebsarten, moderne Rehabilitation - all das bietet sich den Besuchern des Herz-Forschungsinstituts. Das Institut (Studienbesuche, die dies bestätigen) ist ein fortschrittliches Diagnose- und Behandlungszentrum auf dem Gebiet der Tumorerkrankungen. Ehemalige Patienten und diejenigen, die einfach bei der Umfrage anwesend waren, bemerken die hohe Professionalität der Mitarbeiter, die fortgeschrittene Methoden auf dem Gebiet der Medizin anwenden. Die Konsultation eines Arztes kostet von 1250 Rubel.

RGPU sie. Herzen. Institut für Kindheit

Herzens Institut für Kindheit

Diese Institution gilt als führend in der Gewerkschaftwissenschaftliche Forschung zu Familien- und Kinderproblemen heute sowie Ausbildung von hochqualifiziertem Personal für Vorschul-, Grund- und weiterführende Berufsbildungseinrichtungen. Das Institut für Kindheit bildet 1.700 Studenten aus, die jedes Jahr an Ausstellungen, Seminaren, Olympiaden, Konferenzen in Russland und im Ausland teilnehmen. Sie sind Stipendiaten auf Bundesebene sowie Empfänger von individuellen Stipendien. Absolventinnen und Absolventen des Instituts finden Arbeit in privaten und öffentlichen Bildungseinrichtungen, in den Bereichen Bildungsmanagement und internationale Kulturkommunikation, in den Zentren der psychologischen Betreuung und Früherziehung. Darüber hinaus werden sie zu Experten in der Frühphase des Erlernens einer fremdsprachlichen, psychologischen und pädagogischen Unterstützung für Kinder.

</ p>
  • Bewertung: