Site-Suche

Sirup "Holosas". Gebrauchsanweisung

Sirup "Holosas", dessen Zusammensetzung umfasstKondenswasser Extrakt aus Hund Rose, ist eine ziemlich wirksame Cholagogue. Das Medikament zeichnet sich durch eine milde Wirkung aus. Die Medizin "Holosas" wird in Form einer sirupartigen Flüssigkeit von dunkelbrauner Farbe mit einem spezifischen Geruch produziert.

Sirup der Hüften ist genugein gemeinsames natürliches Heilmittel. Das Medikament kann nicht nur die Gallenwege, sondern auch andere Organe und Organe positiv beeinflussen. So ist es bekannt, dass die Hüften für das Herz-Kreislauf-System nützlich sind. Darüber hinaus werden sie oft bei Erkältungen eingesetzt.

Der Mechanismus der Auswirkungen der HolosasEinfluss eines Komplexes von Elementen in den Hüften. Dazu gehören insbesondere die Vitamine PP, K, E, C, B2, B1 sowie Provitamin A, Flavonoide, Zitronensäure und Äpfelsäure, Lecithin, Vanillin, ätherische Öle und andere.

Charakterisierung der Vorbereitung "Holosas", die Anweisung aufAnwendung zeigt die Eigenschaften zur Erhöhung der funktionellen Aktivität der Leber, Erhöhung der Produktion und Verringerung der Viskosität der Galle, Erhöhung der Tonus der Gallenblase bei gleichzeitiger Lockerung der Schließmuskeln von Lutkens und Oddi und glatten Muskeln der Gallenwege. Das Medikament wirkt sich auch positiv auf die anderen Teile des Verdauungssystems aus. So stimuliert und normalisiert das Mittel die Sekretion des Magens, der Bauchspeicheldrüse, steigert die enzymatische Aktivität, erhöht die Darmbeweglichkeit bei Darmatonie.

Aufgrund der Eigenschaften von Ascorbinsäure, das Medikamenthat entzündungshemmende Wirkung. Aufgrund der enthaltenen Säuren und Pektine in den Hüften wirkt das Arzneimittel harntreibend und nicht mit einer Reizwirkung auf das Nierenepithel.

Das "Holosas" -Tool empfiehlt die Verwendung von Hepatitis (für die Störung des Abflusses von Galle) sowie von Cholezystitis (nicht-kalkulös).

Nehmen Sie das Medikament sollte vor den Mahlzeiten für eine halbe Stunde sein. Erwachsenen wird empfohlen, einen Teelöffel zweimal oder dreimal täglich zu verwenden. Für Kinder unter zwölf Jahren (von drei) ist ein Viertel Teelöffel vorgeschrieben, nach zwölf Jahren ein halber Löffel. Häufigkeit des Empfangs in allen Fällen - von zwei bis drei Mal am Tag.

Es sollte mit einem Spezialisten über die Verwendung der Droge "Holosas" bei kleinen Kindern konsultiert werden.

Der Behandlungsverlauf wird vom Arzt in Abhängigkeit von der Schwere der Erkrankung festgelegt.

Kontraindikationen

Droge "Holosas" Gebrauchsanweisung sind nichtempfiehlt verschreiben für Überempfindlichkeit, Cholelithiasis, Diabetes, Kinder unter drei Jahren. Auf Empfehlung des Arztes ist das Medikament während der Stillzeit und Schwangerschaft erlaubt. In diesem Fall sollte der Status der Patienten ständig überwacht werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Mit der Entwicklung von akuten entzündlichen Prozessen inGallenblase und Gallenwege, das Medikament "Holosas" empfiehlt die Verwendung der Anweisung in Kombination mit antimikrobiellen Medikamenten. Bei einem Spasmus der Gallenwege ist der Empfang von Atropin-ähnlichen und Spasmolytika angezeigt.

Im Laufe der Forschung wurde die Wirkung des Medikaments auf die Fähigkeit, potentiell gefährliche Aktivitäten durchzuführen, um den Transport zu kontrollieren, und auf die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktion nicht festgestellt.

Bei einer Überdosierung ist wahrscheinlich das Auftreten von Hautausschlägen, Rötungen auf der Haut. In solchen Fällen ist eine symptomatische Behandlung vorgeschrieben.

Die Droge "Holosas" wird meist gut vertragen,hat einen angenehmen Geschmack. Die resultierenden Nebenwirkungen sind in der Regel kurzlebig. Experten empfehlen gleichzeitig, die Dosierung zu beachten.

Bevor Sie das Medikament verwenden, sollten Sie die Anmerkung sorgfältig studieren, einen Arzt konsultieren.

</ p>
  • Bewertung: