Site-Suche

Zapfen nach Injektionen am Gesäß: Ursachen, Folgen und Behandlung mit Volksmedizin

An alle Menschen, früher oder später,um Krankheiten zu begegnen. Die Behandlung einiger von ihnen erfordert die Verabreichung von Medikamenten intravenös oder intramuskulär. Die Folge dieser Korrektur können Zapfen nach Injektionen am Gesäß sein. Du kannst sie nicht nur behandeln, du brauchst sie auch. Zu Beginn ist es notwendig zu verstehen, warum es Shishi nach Injektionen auf Gesäß gibt. Für dieses Phänomen gibt es mehrere Erklärungen.

Beulen nach Injektionen auf das Gesäß

Zapfen nach Injektionen auf das Gesäß: die Ursachen des Auftretens

In einigen Fällen kann eine Verdichtung auftreten. Betrachte sie.

Der erste Grund: Unprofessionalität des medizinischen Personals

Ein Kegel erscheint oft aufgrund eines falschenVerabreichung des Arzneimittels. Wenn die Injektion von einer Person gemacht wird, die keine medizinische Ausbildung hat, dann ist ein solches Ergebnis für Sie fast garantiert. Was können wir über die unabhängige Injektion sagen, wenn und die Krankenschwestern dort solche "Schnitzer" sind. Wenn die Spritze nicht sehr tief ist und das Arzneimittel unter die Haut gegossen wurde, wird die Verdichtung höchstwahrscheinlich innerhalb weniger Stunden auftreten. Auch bei falsch gewählter Injektionsstelle kann ein Tumor auftreten.

Der zweite Grund: Infektion

Wenn Sie Zapfen nach Injektionen habenGesäß, die Temperatur stieg und der Gesundheitszustand verschlechterte sich, dann entwickelt sich höchstwahrscheinlich eine Entzündung. Dies liegt an der Tatsache, dass während der Einführung des Medikaments Sterilität nicht beobachtet wurde. Niemals eine Spritze in schmutzige Hände geben. Vor dem Einspritzen der Spritze muss die Haut gründlich mit Alkohollösung abgewischt werden. Die Nadel muss immer neu und steril sein. Wenn Sie diese einfachen Bedingungen nicht einhalten, dann können Sie die Infektion setzen, und daher wird es nach Injektionen auf dem Gesäß Klumpen geben.

Zapfen nach Injektionen am Gesäß mit Volksmedizin

Der dritte Grund: Allergie gegen das Medikament

Versiegelung an der Injektionsstelle kanntreten im Falle einer allergischen Reaktion auf. Wenn Sie die erste Droge sind, dann gibt es Rötung, Dichtigkeit, Juckreiz und Brennen, Sie sollten den Arzt darüber informieren. Höchstwahrscheinlich sind Sie allergisch auf dieses Arzneimittel, und es ist notwendig, die Behandlung so schnell wie möglich zu beenden.

Cones nach Injektionen auf das Gesäß: als zu behandeln?

Wenn Sie mit dem Aussehen eines Siegels konfrontiert werden, dannEs ist notwendig, es zu heilen. Jene Beulen, die einer Person keine Unannehmlichkeiten bereiten, werden bald selbständig sein. Wenn Sie Schmerzen, Brennen oder Juckreiz an der Injektionsstelle haben, sollte die Korrektur so schnell wie möglich durchgeführt werden. Sie können Klumpen nach Injektionen auf dem Gesäß mit Volksmedizin behandeln. Lassen Sie uns einige effektive Rezepte betrachten.

Jod

Eine effektive und bekannte MethodeDer Kampf gegen die Verdichtung nach der Injektion ist Jod. Für die Behandlung benötigen Sie einen Wattestäbchen und ein Glas mit einer farbigen Medizin. Zeichnen Sie ein Raster auf dem Nadeleinführungsbereich und lassen Sie das Muster trocknen. Denken Sie daran, dass ein solches Medikament auf Ihre Unterwäsche aufgedruckt werden kann.

Sie können den Vorgang nach Bedarf durchführen. Sobald Jod in die Haut aufgenommen wird, können Sie ein neues Netz zeichnen. Und so bis zu dem Moment, wenn die Zapfen nach den Injektionen auf dem Gesäß vollständig verschwinden.

Kohl

Excellent hilft, die Zapfen nach zu lösenKohlblatt-Injektion. Wählen und reißen Sie die Blattfläche, die für die Größe des Bereichs mit Dichtungen geeignet ist. Das Gemüse waschen und mit einem Handtuch trocknen. Danach fixiere die Medizin auf dem Gesäß. Dies kann mit Hilfe einer angrenzenden Wäsche oder eines Verbandes erfolgen. Lassen Sie das Heilmittel für die ganze Nacht und am Morgen entfernen. Wiederholen Sie den Vorgang bis zur vollständigen Wiederherstellung.

Beulen nach Injektionen auf das Gesäß

Honig

Sicherlich kennen viele Menschen die medizinischen Eigenschaften von Honig,aber nicht jeder hat gehört, dass Sie mit seiner Hilfe Dichtungen am Gesäß heilen können, die durch Injektionen entstanden sind. Um die Medizin vorzubereiten, benötigen Sie ein Hühnerei, Honig in Höhe von einem Esslöffel, 30 Gramm Butter und Mehl.

Mischen Sie das Ei mit Honig und Butter. Fügen Sie der resultierenden Masse Mehl hinzu. Der Teig sollte sehr steil werden und fast nicht an den Händen kleben. Stellen Sie die vorbereitete Masse auf die Fläche mit den Zapfen und fixieren Sie sie sorgfältig. Dies kann mit einem Patch oder dicke Unterwäsche erfolgen. Lassen Sie das Medikament über Nacht.

Antivirale Mittel

Wenn Ihr Haus Gele oder Salben hat, die SieFür die Behandlung von Krampfadern auf die Beine stellen, können solche Medikamente auch Kegel retten. Wenden Sie eine kleine Menge der Medizin auf die Dichtungen und lassen Sie sie einweichen. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf, überschreiten Sie jedoch nicht die in den Anweisungen angegebene Menge des Mittels.

Kegel nach Injektionen auf die Gesäßtemperatur

Kompressen

Abhängig von der Verfügbarkeit von handlichen Tools, Siekann einen Alkohol oder Kefir komprimieren. In der ausgewählten Medizin mehrlagig gefaltetes, nasses Mull. Danach ist es notwendig, den Hautbereich, auf dem die Kompresse aufgetragen wird, mit einer Fettcreme zu schmieren. Als nächstes Gaze auf den ausgewählten Bereich und sichern Sie es mit einem Verband. Lassen Sie diese Medizin für mehrere Stunden oder die ganze Nacht.

Haushaltsseife

Sicher gibt es in jedem Haus solche Mittel zum Waschen. Es hilft nicht nur Flecken aus Unterwäsche zu entfernen, sondern kann auch Konen, die als Folge von Injektionen erschienen sind, speichern.

Befeuchten Sie Waschmittel und eine dicke Schichtleg es auf das Tuch. Danach drücken Sie die Seife Gaze und befestigen Sie es an das Gesäß. Sichern Sie das Medikament mit einem Verband oder eng anliegender Unterwäsche. Lassen Sie die ganze Nacht ein Seifennetz und spülen Sie den Bereich am Morgen gründlich mit Kegeln aus.

Beulen nach Injektionen auf das Gesäß als zu behandeln

Fazit

Wenn die Dichtungen nicht mehrere passierenMonate nach der Injektion ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren. Der Arzt wird Medikamente verschreiben, die Ihnen helfen werden, Zapfen loszuwerden. In einigen Fällen, wenn das Siegel groß ist und starke Beschwerden verursacht, kann ein chirurgischer Eingriff notwendig sein. Deshalb können Sie Beulen nach Injektionen nicht fahrlässig behandeln und achten Sie nicht darauf.

Beachten Sie die Anweisungen zur Verwendung von Injektionen und Spritzen. In diesem Fall müssen Sie sich nicht mit den Folgen einer unsachgemäßen Behandlung und der Bildung von Konen auseinandersetzen.

</ p>
  • Bewertung: