Site-Suche

Sollte es nach der Kauterisation der Gebärmutterhals-Erosion zu einer Entladung kommen?

Um herauszufinden, dass Sie Probleme mit dem Gebärmutterhals haben,es ist nur bei der Untersuchung beim Frauenarzt möglich. Haben Sie keine Angst, wenn Sie diagnostiziert werden, hören mehr als 50% der Frauen es. Die Hauptsache ist, herauszufinden, so viel Erosion, die es verursachte, rechtzeitig mögliche Ursachen zu beseitigen und die geeignete Behandlungsmethode zu wählen.

Entladung nach Kauterisation von Gebärmutterhalskrebs Erosion

Meistens empfiehlt der Gynäkologe, dass Frauen verbrennenErosion, ohne in Details darüber zu gehen, wie er es genau macht. Gegenwärtig verwenden Kliniken elektrischen Strom, flüssigen Stickstoff, Laserbehandlung und chemische Behandlung, um Gebärmutterhalsschleimhautdefekte zu bekämpfen. Wie auch immer Sie angeboten werden, seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie nach der Kauterisation von Gebärmutterhalskrebs Erosion haben können. Um Probleme zu vermeiden, bringen Sie bitte Hygieneschutz mit.

Versuchen Sie nicht, eine Methode selbst zu wählenBehandlung, nur der Arzt sieht das Ausmaß der Läsion und kann die passende Option in Ihrem Fall wählen. In jedem Fall wird der Gynäkologe Ihnen sagen, wie das Verfahren ablaufen wird, was Sie erleben werden, ob es nach der Kauterisation der Gebärmutterhals-Erosion zu einer Entlassung kommen wird und was nach Abschluss des Eingriffs zu tun ist. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, haben Sie keine Angst, sie zu fragen, Sie haben das Recht zu wissen, was mit Ihnen gemacht wird, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, das betroffene Gebiet zu heilen und für die Zukunft zu garantieren.

Spotting nach Kauterisation der Erosion

Also, zuerst herauszufinden, welche Methode Siewird behandelt werden. Wenn Ihnen der Gebrauch von elektrischem Strom angeboten wird, dann seien Sie darauf vorbereitet, dass das Verfahren nicht angenehm ist. Die Behandlung der Zähne ohne Anästhesie ist natürlich schmerzhafter, aber hier ist nötig es ein wenig zu leiden. Diese Methode basiert auf der Tatsache, dass die betroffenen Bereiche durch Strom kauterisiert werden. An der Kontaktstelle bilden sich tote Zellen - sie werden allmählich exfoliert und durch gesundes Gewebe ersetzt. Die Entladung nach der Kauterisation der Gebärmutterhals-Erosion mit Hilfe der Strömung wird natürlich - am häufigsten sind sie reichlich und wässrig, am Anfang, vielleicht mit der Hinzufügung von Blut. Bereite dich darauf vor, dass sie etwa einen Monat lang halten können, bis das betroffene Gebiet vollständig heilt. Nach der Kauterisierung der Erosion tritt die Blutfreisetzung nur in den ersten Stunden auf, obwohl sie bei einigen Frauen mehrere Tage dauern kann. In den meisten Fällen ist das ganz normal, aber wenn Sie besorgt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

nach der Kauterisation der Erosion

Ein nicht weniger gebräuchlicher Weg wird in Betracht gezogendie Verwendung von flüssigem Stickstoff - die sogenannte Kryotherapie. Dies ist eine ziemlich effektive und relativ schmerzlose Methode, während des Verfahrens kann nur leicht den Magen ziehen. Zuteilungen nach der Kauterisation der Zervixerosion mit Stickstoff sollten nur wässrig sein, keine Fremdkörper, es sollte kein Blut sein.

Wenn Sie sich entscheiden, den Gebärmutterhals zu behandelnSpezialisiertes medizinisches Zentrum, dann wird Ihnen wahrscheinlich eine Laserbehandlung der notwendigen Stelle angeboten. Trotz der relativ hohen Kosten bevorzugen immer mehr Patienten diese Methode, weil damit keine Schmerzen verbunden sind und die Heilung schnell genug ist. Beachten Sie, dass, wenn Sie nach der Kauterisation der Laser-Erosion eine Fleckenbildung feststellen, etwas wie geplant schief gelaufen ist. Nach diesem Verfahren sollten sie nicht sein. Sie werden normalerweise auch nicht nach der kontaktlosen Radiowellenmethode beobachtet.

</ p>
  • Bewertung: