Site-Suche

Verbrennungen mit kochendem Wasser: Behandlung, Erste Hilfe

Trotz der Tatsache, dass der Mensch ein Wesen istund in Fällen von Gefahr wird eine Schutzreaktion ausgelöst, es gibt Fälle, in denen man sich nicht auf seine inneren Kräfte verlassen kann, und es ist wichtig, schnell und entschlossen zu handeln, um sich selbst oder das Opfer mit rechtzeitiger Erster Hilfe zu versorgen. Immer wenn jede Sekunde teuer ist, passieren sie oft genug.

Zu ähnlichen Fällen ist es möglich, gewöhnlich zu tragenBeschädigung der Haut. Es ist schwierig, es als gewöhnlich zu bezeichnen, weil derjenige, der auf die Verbrennung gestoßen ist, weiß, wie unerträglich der Schmerz ist, der immer mehr zunimmt und Blasen und Flüssigkeit in ihnen entstehen. Nur eine Berührung und Blasen platzen auf und bilden eine unangenehme und sehr schmerzhafte Wunde.

Am gebräuchlichsten sind thermische VerbrennungenEs gibt Schäden an den Geweben der Fähre, oder, wie sie in den Menschen sagen - brennt mit kochendem Wasser. Die Behandlung der gebildeten Wunden wird am schnellsten und zuverlässigsten sein, wenn die erste Hilfe pünktlich zur Verfügung gestellt wird.

Das Wichtigste, an das man sich erinnert, ist es nicht wertPanik! Wenn Sie alle Anweisungen befolgen, wird die rechtzeitige Hilfe beim Verbrennen mit kochendem Wasser den brennenden Schmerz lindern und möglicherweise das Auftreten von Blasen verhindern.

Wenn kochendes Wasser an einer Stelle des Körpers verschüttet wird, wo es istKleidung, dann zuerst muss es sorgfältig entfernt werden. Kühlen Sie die Verbrennung weiter ab, indem Sie den betroffenen Bereich des Körpers in einen Behälter mit kaltem Wasser für nicht mehr als 20 Minuten absenken. Wasser sollte nicht übermäßig kalt sein, sonst wird das Opfer einen Schock bekommen. Sie können dem beschädigten Bereich der Haut, in kaltem Wasser getränkt, einen zerlumpten Verband auftragen, oder den verbrannten Platz für einen Strom von kaltem Wasser ersetzen (auch nicht mehr als für 20 Minuten).

Verbrennungen mit kochendem Wasser, Behandlung was in der Zukunft weitgehend davon abhängtrichtige Aktionen direkt nach dem Unfall, lassen Sie es nicht ohne Aufmerksamkeit. Für die Behandlung zu Hause werden Sie sehr wahrscheinlich Medikamente benötigen, zum Beispiel Drogen "Panthenol" oder "Olazol".

Um zu vermeiden, die Infektion in die Wunde zu bekommen, brenntkochendes Wasser, dessen Behandlung Genauigkeit erfordert, ist es notwendig, saubere, gebügelte Baumwollstoffe (oder verwenden Sie eine aseptische Bandage) zu binden. Wenn keine speziellen Anti-Burn-Medikamente zur Verfügung stehen, kann in solchen Fällen eine normale sterile Bandage verwendet werden, um Keime während des Transports des Opfers ins Krankenhaus zu vermeiden. In extremen Fällen ist es notwendig, das betroffene Glied des Körpers zu immobilisieren, wenn Verletzungen, Dislokationen oder Brüche im Opfer vorliegen. In keinem Fall sollten Sie Öle, Fette, saure Sahne oder Kefir verwenden, wenn Sie mit kochendem Wasser brennt. Eine Behandlung in einem solchen Fall wird die Situation des Opfers nur verschlimmern und das Risiko der Bildung von groben Narben nach der Verbrennung erhöhen.

Die Behandlung von Verbrennungen bei Kindern erfordert sofortappelliert an den Arzt, da der schwächere Organismus des Kindes im Vergleich zum Erwachsenen besonders stark reagieren kann, betrifft dies vor allem Kinder unter 7 Jahren. In solchen Fällen ist das Risiko von Komplikationen hoch.

Die lokale Behandlung von Verbrennungen mit kochendem Wasser hängt davon abGrad der Verbrennung. Meist verwendet, um zwischen einer geschlossenen und einer offenen Behandlungsmethode zu unterscheiden, die sich oft abwechseln. Die offene Methode besteht in der Einwirkung verschiedener Substanzen oder Installationen auf die Brandoberfläche, um eine Kruste auf der Wunde zu bilden. Verwenden Sie in den meisten Fällen Infrarotstrahlung oder Lüfter. Die geschlossene Methode besteht darin, die Wunde mit verschiedenen Antiseptika oder antibakteriellen Medikamenten zu behandeln, und der Verband wird für eine lange Zeit nicht entfernt.

Trotz des Grades der Verbrennung,Selbstmedikation wird nicht empfohlen (besonders wenn die Fläche der verbrannten Oberfläche groß genug ist), ist es besser, eine qualitative Konsultation mit einem Facharzt zu suchen, der die Schwere der Verletzung bestimmt und eine individuelle Behandlung vorschreibt.

</ p>
  • Bewertung: