Site-Suche

Heilkräuter. Therapeutische Eigenschaften von Johanniskraut und Kontraindikationen

Unsere Vorfahren kennen das Johanniskraut sehrnützlich, und es wird aktiv in der Volks- und traditionellen Medizin verwendet. Diese Pflanze hat andere Namen: Johanniskraut, durchlöchert, perforiert. Viele kennen die medizinischen Eigenschaften von Johanniskraut und Kontraindikationen und glauben auch, dass es in der Lage ist, neunundneunzig Krankheiten zu heilen.

Beschreibung der Art und des Vorkommens

Johanniskraut ist eine sehr schöne Pflanze mit leuchtend gelben Blüten, gesammelt in flauschigen Blütenständen, die gut riechen. Neben nützlichen Stoffen gibt es auch schwache Giftstoffe.

medizinische Eigenschaften von Johanniskraut und Kontraindikationen
Aus diesem Grund ist es notwendig zu wissen und zu behandelndie Eigenschaften von Johanniskraut und Kontraindikationen. Diese schädlichen Substanzen können den Menschen wenig schaden und Tiere können sogar vergiftet werden. Besonders betroffen von ihren Auswirkungen auf Rinder, Pferde und Schafe. Aus diesem Grund wurde die Pflanze Johanniskraut genannt. Es wächst fast überall in der Zeit von Juni bis August. Sammeln Sie die Blüten zusammen mit einem Stiel von 25-30 cm Länge, trocknen Sie es an einem dunklen Ort und legen Sie das therapeutische Kraut mit einer dünnen Schicht. Die maximale Haltbarkeit beträgt drei Jahre.

Das Johanniskraut. Heileigenschaften

Dieses erstaunliche Geschenk der Natur enthält ein breitesein Spektrum von heilenden Eigenschaften. In der Medizin wird es zur Herstellung von Antibiotika verwendet - Imanin und Novomimanin, die starke Konkurrenten von pathogenen Bakterien sind, die in eitrigen Wunden, hochgradigen Verbrennungen und Mastitis auftreten.

Kräutermedizinische Eigenschaften
Daraus werden Medikamente zur Behandlung von Nerven gemachtKrankheiten, Geschwüre, Rheuma und Gicht. Zubereitungen aus Johanniskraut werden als harntreibendes und anthelminthisches Mittel verwendet. Sie helfen auch Menschen mit akuter eitriger Entzündung des Fettgewebes (Phlegmone) und Erkrankungen der Atemwege (Sinusitis, Rhinitis, Pharyngitis).

Diese Pflanze hilft bei Hämoptysen,Husten, Koliken und stärkt auch das Zahnfleisch, beseitigt Lebererkrankungen. Johanniskraut kämpft mit Erkrankungen der Gallenblase, Nieren, Leber und chronischer Gastritis. Johanniskraut-Extrakt, das für die intravenöse Verabreichung entwickelt wurde, erhöht den Blutdruck, verbessert die Herzfunktion und verengt die Gefäße.

Johanniskraut. Therapeutische Eigenschaften für Frauen

Diese Pflanze erleichtert PMS (prämenstruelles Syndrom), hilft bei Menopause und Entzündungen des Fortpflanzungssystems. Johanniskraut kann in der Erosion bei Frauen verwendet werden.

Kontraindikationen

Leute, die an Heilkräutern interessiert sind, solltenzu wissen und medizinische Eigenschaften von Johanniskraut und Kontraindikationen, weil schon eine kleine Menge von giftigen Substanzen ernsthaften Schaden verursachen können. Die betrachteten Pflanzenarten können nicht für Menschen mit Bluthochdruck verwendet werden, da Johanniskraut den Druck erhöht. Es ist nicht wünschenswert, es für schwangere Frauen zu verwenden.

Johanniskraut medizinische Eigenschaften für Frauen

Der Rest sollte sich an Folgendes erinnern:

  • Es ist verboten, diese Pflanze für eine Langzeitbehandlung zu verwenden, da sonst nicht nur Bitterkeit im Mund oder Unbehagen in der Leber, sondern auch Nesselsucht auftreten können.
  • Johanniskraut erhöht die Empfindlichkeit der Haut gegenüber ultravioletter Strahlung. Dies bedeutet, dass es für diejenigen, die sich sonnen wollen, kontraindiziert ist.
  • Sie können häufig keine starke Infusion aus Johanniskraut nehmen, da sonst Gastritis auftreten kann.
  • Wenn Männer mehr als drei Wochen Johanniskraut essen, können sie vorübergehende sexuelle Impotenz erleiden, aber sobald sie aufhören, sie zu verwenden, wird sich alles erholen.

Hier sind die medizinischen Eigenschaften von Johanniskraut und Kontraindikationen.

</ p>
  • Bewertung: