Site-Suche

Ob in Armee mit einer Skoliose und einem Platypodia nehmen

Die meisten modernen Leute wollen nicht wirklichin der Armee dienen. Daher sind sie daran interessiert, welche Krankheiten helfen werden, sich vom Ruf zu befreien. Eine der häufigsten Fragen lautet: "Werden sie mit Skoliose und Plattfüßen zur Armee gebracht?" Außerdem sind diese beiden Krankheiten sehr häufig.

Werden sie mit Skoliose zur Armee gebracht?

Skoliose wird zur Armee gebracht, aber nicht immer. Meistens kommt es auf den Grad der Deformation der Wirbelsäule an. Wenn Sie sich fragen, ob die Armee Skoliose mit 2 Grad macht, dann ist die Antwort vielleicht nicht sehr erfreulich für Sie. Wenn Sie nicht in die Armee mit Skoliose kommen wollen, müssen Sie während der medizinischen Untersuchung eine Anamnese und eine Röntgenaufnahme machen. Es ist auch besser, eine Schlussfolgerung von einem externen Arzt zu machen, nicht von der Militärregistrierungs- und Einstellungsbehörde. Schließlich müssen sie so viele Menschen wie möglich an die Armee schicken, so dass die Schlussfolgerung falsch ist. Aber nur im Militär-Einstellungsbüro werden sie bestimmen, ob ein Mann in die Armee gehen wird oder nicht. Es hängt davon ab, in welche Kategorie es fällt.

Wenn Sie sich fragen, ist es möglich, mit der Armee zu kommenSkoliose, dann sollte Folgendes berücksichtigt werden: Nur Rekruten, die unter die Kategorie "A" fallen, sind förderfähig. In der Kategorie "B" sind Dienstorte begrenzt, aber Sie können keine Freigabe erhalten. Das heißt, auch mit dieser Kategorie in der Armee zu nehmen. Wenn Sie unter die Kategorie "G" fallen, erhalten Sie eine Frist von sechs Monaten, und dann müssen Sie erneut eine ärztliche Untersuchung durchführen. Nach der Bestimmung des Abweichungswinkels entscheiden die Ärzte, in welche Kategorie der Patient aufgenommen werden soll.

Ob in Armee mit einer Skoliose nehmen

1 Grad Skoliose

Einige wundern sich, ob sie nehmenSkoliose des 1. Grades. In diesem Fall wird es nicht möglich sein, von der Armee befreit zu werden, da diese Krankheit nicht ernst ist. Obwohl, wenn Sie es nicht behandeln, kann es Fortschritte machen.

Symptome: schlimmere Körperhaltung, Nackenschmerzen. In diesem Fall können Sie sanfte Behandlungsmethoden anwenden, nach denen der Körper sehr schnell wiederhergestellt wird. Diese LFK, manuelle Therapie, komplexe Übungen, Korrektor Haltung. All dies kann zu Hause gemacht werden. Tägliche Armeeübungen werden in der Armee durchgeführt, was helfen wird, die Haltung zu korrigieren.

Ob in Armee mit einer Skoliose von 1 Grad nehmen

Wird der zweite Grad der Skoliose in die Armee aufgenommen?

Bei einer Skoliose von 2 Grad ist dann die Kategorie "B" gegebenEs gibt junge Leute, die als tauglich erkannt werden, aber sie können nicht in jedem Unternehmen dienen. Wenn Ärzte Verdacht auf rechtsseitige Skoliose haben, schicken sie den Patienten zur Röntgenaufnahme und entscheiden, ob der Patient zur Armee gehen wird. Symptome: Es besteht eine Asymmetrie des Körpers, die sich nach einem langen Aufenthalt im Stehen verstärkt.

Nach dem Auftreten der Asymmetrie, Skoliose des 2. Gradesgeht schnell zur 3. Klasse über. Die Behandlung erfolgt mit Hilfe der Bewegungstherapie (Physiotherapieübungen). Wirkt sich auch positiv auf Massage, Bewegungskomplex, manuelle Therapie, Haltungskorrektor aus.

Ob in Armee mit einer Skoliose von 2 Grad nehmen

3 Grad der Krankheit

Wenn Sie daran interessiert sind, ob Sie nehmeneine Skoliose von 3 Grad, wird die Antwort negativ sein. In seltenen Fällen können junge Menschen trotz dieser Krankheit in den Ruf kommen. Symptome: Die Krümmung der Wirbelsäule ist sehr stark, ein Buckel erscheint, der Thorax bewegt sich. Dies führt zu einer Störung der Aktivität einiger innerer Organe (Herz, Lunge).

Ob Armee mit einer Skoliose von 3 Grad nehmen

Ob mit 4 Grad der Skoliose nehmen

Symptome: die Funktionen der Wirbelsäule und der Organsysteme werden verletzt, das Herz wird verlagert, es treten Atmungsprobleme, Ausdauer, Ödeme auf. Die Armee nimmt nicht gerade Jungs unter 25, die unter die Kategorie "D" fallen. Sie erhalten ein "weißes" Militärticket. Die Armee wird nicht mit einer Skoliose von 4 Grad behandelt, wodurch der Patient aus dem Dienst entlassen wird.

Flatfoot-Gruppen

Viele wissen nicht, ob sie mit Skoliose oder Plattfüßen zur Armee gehen. Mit der ersten Krankheit, die wir bereits herausgefunden haben, gehen wir weiter zur zweiten. Die Abplattung ist in 4 Gruppen unterteilt:

  • "A". Dies ist eine sehr ernste Verletzung des Fußes, bei der der junge Mann nicht gerade in die Armee fällt. Er erhält die Kategorie "D" und wird für dienstunfähig erklärt.
  • "B". Es ist auch ein ziemlich schwerer Verstoß, aber in diesem Fall wird der Rekrut als eingeschränkt fit angesehen. Das heißt, in Friedenszeiten wird es nicht aufgerufen, aber im Falle eines Krieges wird es passieren.
  • "B". Der Wehrpflichtige erhält ebenfalls die Kategorie "B", wird jedoch als diensttauglich anerkannt. Es kann jedoch nur an Orte mit günstigen Bedingungen gesendet werden.
  • "G" - Verletzungen von Fußfunktionen werden nicht offenbart. Ein Mann gilt in allen Unternehmen als diensttauglich.

Ob in Armee mit einer Skoliose und einem Platypodia nehmen

Komplikationen von Plattfuß

Jetzt ist die Frage eher relevant:Ob in Armee mit einer Skoliose oder einer Platypodie nehmen, wie diese beiden Krankheiten am weitesten verbreitet sind. Manchmal können sie mit einigen Komplikationen verbunden sein, in denen der Service streng verboten ist. Immerhin fließen Plattfüße fast immer mit Arthrose zusammen. Wenn der Wehrpflichtige Arthrose und 3 Grad Plattfuß hat, kann er laut Gesetz nicht in den Dienst genommen werden. Aber mit einem zweiten Grad Plattfuß von der Armee bis zum Hang ist es unwahrscheinlich zu arbeiten, wenn es keine Arthrose gibt. Ansonsten ist es auch verboten zu dienen.

Wenn Sie trotz der Diagnosegezwungen, in die Armee zu gehen, dann können Sie eine Klage gegen das Militäranmeldeamt vor Gericht einreichen, da das Gesetz verletzt wird. Glauben Sie nicht alles, was im Militär-Einstellungsbüro gesagt wird. Das Ziel der Mitarbeiter ist es, möglichst viele Menschen anzurufen. Hinterlassen Sie keine Originale von medizinischen Daten im Militärkommissariat (Arztschlussfolgerungen, Bescheinigungen, Krankenakten, Röntgenaufnahmen), da sie hier verloren gehen können.

Kann ich mit Skoliose in die Armee kommen?

Wer wird alle Punkte über die "und"

Wenn Sie sich fragen, ob sie die Armee mit Skoliose nehmenoder Plattfüße, es hängt vom Grad der Krankheit ab, von der Form, von ihrem Verlauf. Es ist unmöglich, dies unabhängig zu bestimmen. Entscheidung über die Eignung für die Armee sollte ein orthopädischer Trauma-Spezialist stellen. Wenn es keinen solchen Spezialisten gibt, kann ein Chirurg ihn diagnostizieren, aber er entscheidet nicht, ob er einen Mann in die Armee bringt oder nicht. Der Wehrpflichtige muss sich unbedingt einer Röntgenaufnahme unterziehen, woraufhin der Radiologe auch seine Schlussfolgerungen ziehen wird. Die endgültige Entscheidung wird in der Militäreinberufungsstelle getroffen.

Nicht jeder weiß, ob sie mit Skoliose zur Armee gehen, alsowie es nicht in allen Fällen passiert. Üblicherweise werden Jungen, die an Skoliose der Grade 3 und 4 leiden, nicht zum Service geschickt. Aber wenn der Arzt absichtlich den Grad der Krankheit reduzieren will, um einen jungen Mann zur Armee zu schicken, dann kann man sich bei ihm schriftlich bei seinem Chef beschweren. Finden Sie heraus, was der Arzt falsch diagnostiziert hat, wird Röntgen helfen. Wenn Sie sich der falschen Diagnose sicher sind, ist es besser, in einer anderen Klinik untersucht zu werden.

So, am häufigsten in der Armee nehmenSkoliose und Plattfüße. Schwere Grade und Formen der Krankheit sind viel seltener. In diesem Fall können Sie vom Dienst "trennen". Wenn Sie trotz der schweren Form der Krankheit in die Armee geschickt werden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Militäranmeldeamt einzureichen.

</ p>
  • Bewertung: