Site-Suche

Spray "Alerana" - Bewertungen, Regeln der Verwendung, Ergebnisse

Eine Reihe von inländischen Kosmetika genanntALERANA ( «Alerana") von der Firma ‚Vertex‘, das 2004 auf dem russischen Markt erschien, wurde von Spezialisten für Problem, geschwächtes Haar, anfällig für Verlust entwickelt. Es schließt Sprays, Shampoos, Salben, Spülungen und andere Mittel. Diese basische Gruppe umfasst Sprays, Salben, Sprays und spezielle Vitamin- und Mineral-Komplex, und die restlichen Mittel in der Pflege der Haare im Rahmen dieser Regelung der Rolle der Unterstützung spielen. Darüber hinaus „Alerana“ bietet eine stimulierende Wachstum der Wimpern und Augenbrauen.

Sprays für den externen Gebrauch von ALERANA -Relativ neu in der Aufstellung, aber schon gut bewährt. Der Wirkstoff in ihnen ist Minoxidil (es ist auch "Regeyn" und "Rougain"). Dieses gefäßerweiternde und blutdrucksenkende Arzneimittel, wie es während seiner Zulassung zufällig festgestellt wurde, fördert das Nachwachsen der Haare. Dies ist vermutlich auf den Einfluss von Blut auf die Kopfhaut und in der Folge auf die Verbesserung der Ernährung der Haarfollikel zurückzuführen. Diese Eigenschaft Minoxidil und bestimmt seine Verwendung in Sprays ALERANA: Der Gehalt in ihnen dieser Substanz kann 2% oder 5% sein.

Sprays für den externen Gebrauch von AleranaZweimal täglich auf die Problemzonen der Kopfhaut auftragen, beginnend in der Mitte des betroffenen Bereichs. Das Sprühen erfolgt mit Hilfe eines Dispensers: Bei sieben Klicks auf die Kopfhaut fällt genau 1 ml des Medikaments. Spray "Alerana" (Bewertungen sagen über die gute Wirkung seiner Verwendung) nach der Anwendung sollte auf der Haut bleiben: es ist nicht notwendig, es abzuwaschen. Dieses Tool wird für leichten bis mäßigen Haarausfall verwendet. Wenn seine Anwendung keine spürbare Wirkung erzielt oder der Prozess der Haarwiederherstellung und des Nachwachsens zu langsam ist, ist es sinnvoll, das 5% ige Alaran-Spray zu probieren. Bewertungen sagen, dass es viel effizienter wirkt und das gewünschte Ergebnis in kürzerer Zeit erreicht werden kann.

Diese Mittel zur Haarrationierung können nicht seingelten für eventuelle Schäden an der Kopfhaut mit ihren Dermatosen. Sie sollten nicht von Kindern und Jugendlichen, schwangeren und stillenden Frauen verwendet werden. Mit Vorsicht sprühen und im Alter anwenden. Es sollte bedacht werden, dass Menschen jeden Alters und Geschlechts eine allergische Reaktion auf das Spray "Aleran" erleben können: die Bewertungen erwähnen die Möglichkeit solcher Fälle. Dies liegt an der individuellen Empfindlichkeit des Organismus gegenüber der aktiven Substanz der Sprays, Minoxidil, oder gegenüber ihren anderen Komponenten. Darüber hinaus hatten einige Frauen und Männer nach den Übersichten keinen offensichtlichen Effekt, diese Drogen überhaupt zu verwenden. Ihre Wirksamkeit ist jedoch recht hoch: Nach offiziellen Angaben hört der Haarausfall in fast 90% der Fälle vollständig auf.

Die Zusammensetzung der Serie umfasst auch ein Balsam-Spray"Alerana", das das Haar stärkt und den weiteren Verlust verhindert - es enthält insbesondere Brennesselextrakt und Provitamin B5 - D-Panthenol. Die Wirksamkeit dieses Werkzeugs wird durch klinische Studien bestätigt: In ihrem Verlauf wurde festgestellt, dass bereits nach zwei Wochen nach Beginn der regelmäßigen Anwendung des Sprays der Haarausfall um die Hälfte verlangsamt wurde. Im Falle der diffusen Alopezie (Kahlheit) bei Frauen, die Anwendung der "Alerana Balm Spray" Mittel (Bewertungen bestätigen diese Tatsache) erlaubt, den Haarausfall Prozess in eineinhalb Monaten vollständig zu stoppen. Was die ererbte altersbedingte Alopezie bei Männern anbetrifft (die männlichen und weiblichen Sprays von "Aleran" werden unterschieden), wurde dieser Prozess dank des Einsatzes dieses Mittels nicht nur aufgehoben, sondern auch wieder zum Haarwachstum gebracht. Dazu mussten die an der Studie Beteiligten das Spray täglich für sechs Monate auftragen - ein positiver Effekt wurde in diesem Fall bei 75% der Probanden beobachtet.

Und Spray und Balsam-Spray "Alerana" (Bewertungenbestätigen Sie diese Meinung) geben Sie eine schnellere und ausgeprägtere Wirkung, während Sie zusätzliche Mittel dieser Linie - Shampoos, Tonics, Haarmasken - verwenden. Um Kosmetika "Aleran" zu verwenden, ist es wünschenswert, zweimal im Jahr, für drei Monate in Folge (Standard-Kurs) - sonst Haarausfall kann wieder beginnen. Es sollte auch verstanden werden, dass Haarausfall in vielen Fällen Gesundheitsprobleme signalisiert. Daher sollte die Behandlung mit einem Besuch bei dem Trichologen beginnen: es wird nicht nur helfen, seine Ursache zu ermitteln, sondern auch die effektivsten medizinischen und pflegerischen Einrichtungen empfehlen.

</ p>
  • Bewertung: