Site-Suche

Erosion des Gebärmutterhalses, Wirkungen, Manifestation und Diagnose

Sehr oft, aus verschiedenen Gründen, Frauenunterliegen bestimmten Krankheiten im Bereich der Gynäkologie. Eine davon ist die Erosion des Gebärmutterhalses, deren Folgen sehr ernst sein können. Aber häufig eilen manche Frauen nicht zu einer Behandlung. Die vorzeitige Anwendung von Maßnahmen kann zu den unangenehmsten Ergebnissen führen. Schauen wir uns das genauer an.

Was ist Gebärmutterhals-Erosion? Ursachen des Auftretens.

Die Folgen der Ignorierung dieser Krankheit könnensich zu einer onkologischen Form zu entwickeln. Deshalb möchte ich zunächst darauf hinweisen, dass eine möglichst frühzeitige Identifizierung und Behandlung dazu beitragen wird, solche Folgen zu vermeiden. Diese Krankheit ist die Ursache für die Verletzung der gesamten Oberfläche der Schleimhaut der Zervix, die wiederum die Vagina mit dem Uterus verbindet. Ursachen können unterschiedlich sein:

  • Trauma des Gebärmutterhalses, der durch Abtreibung, Entbindung, groben Geschlechtsverkehr verursacht werden kann;
  • Infektionskrankheiten (sexuell übertragbare Infektionen);
  • Hormonstörungen;
  • bösartige Erkrankungen;
  • intrauterine Kontrazeptiva;
  • Viruserkrankungen des Genitaltraktes

Diese Elemente sollten bei der Behandlung von Gebärmutterhalskrebs Erosion berücksichtigt werden. Dies wird helfen, den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Folgen der Zervixerosion

Was droht Erosion des Gebärmutterhalses? Wenn die Krankheit vernachlässigt wird und die notwendige Behandlung unzureichend ist, kann sie sich zu einem Tumor entwickeln. Darüber hinaus kann der Tumor sowohl bösartig als auch gutartig sein, aber dies erfordert in jedem Fall sehr ernsthafte Aufmerksamkeit. Wenn ein Tumor auftritt, wird die Behandlung dementsprechend tiefer sein, eine lange Zeit benötigen und beträchtliche finanzielle Kosten erfordern.

Deshalb ein rechtzeitiger BesuchEin Gynäkologe, der das Vorhandensein der Krankheit im frühesten Stadium erkennen kann, wird als obligatorisch angesehen. Auf diese Weise können Sie die negativsten Folgen der Erosion des Gebärmutterhalses verhindern. Für die Früherkennung ist oft eine ambulante Behandlung möglich.

Manifestation der Krankheit

Meistens, Erosion des Gebärmutterhalses, die Folgenwas oben beschrieben ist, erscheint nicht. Es kann nur bei einer präventiven Untersuchung durch einen Gynäkologen festgestellt werden. In seltenen Fällen, nach dem Geschlechtsverkehr, kann die Krankheit zu spärlichen Flecken führen.

Diagnose von Gebärmutterhalskrebs Erosion

Wie bereits erwähnt, ist die Krankheit möglichNur bei der Besichtigung beim Frauenarzt aufdecken. Dies kann mit einer Routineuntersuchung mit Kolposkopie unter Verwendung eines Spiegels erfolgen. Kolposkopie wird mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung (Kolposkop) durch die Einführung in den Gebärmutterhals durchgeführt.

Darüber hinaus ist eine histologischeForschung, da Erosion des Gebärmutterhalses eine Manifestation von Präkanzerosen ist. Dieses Verfahren ist schmerzlos, wobei ein kleines Kratzen aus dem Bereich des Schleimhalses durchgeführt wird. Für eine detaillierte Diagnose sind außerdem Tests auf das Vorliegen sexueller Infektionen erforderlich. All dies ist notwendig, damit die Erosion des Gebärmutterhalses, deren Folgen negativ ausfallen können, nicht in das vernachlässigte Stadium gelangt ist.

Folgende Diagnosemethoden werden verwendet:

  • Gynäkologische Untersuchung;
  • Schillers Test (besteht darin, den Hals mit einer speziellen Lösung zum Nachweis maligner Zellen zu färben);
  • Kolposkopie;
  • Forschung zu STIs;
  • Zervikoskopie;
  • Biopsie (Entnahme von Gewebe aus einem bestimmten Bereich des Gebärmutterhalses);
  • Zytologische Untersuchung (Abstrich von der Zervixschleimhaut);
  • MRT, Angiographie, CT (mit Verdacht auf onkologische Erkrankungen);
  • Ultraschall (notwendig für die Erkennung von pathologischen Erkrankungen)

Alle oben genannten Methoden werden inverschiedene Situationen, abhängig von den Ergebnissen der gynäkologischen Untersuchung. Und denken Sie daran, dass die Erosion des Gebärmutterhalses, deren Folgen Krebs bedrohen können, eine rechtzeitige Diagnose erfordert.

</ p>
  • Bewertung: