Site-Suche

TsPASIR auf Sewastopol Avenue (Moskau): Bewertungen

Wählen Sie einen Ort zur Behandlung von Unfruchtbarkeit, Beobachtungfür Schwangerschaft und Geburt ist nicht so einfach wie es scheint. In Russland werden diese Aufgaben von verschiedenen medizinischen Einrichtungen wahrgenommen. Aber es gibt Ausnahmen. Zum Beispiel TPSIIR in Sewastopol in Moskau. Was ist das für eine Organisation? Was macht sie? Lohnt es sich, hier um Hilfe zu kommen? Antworten auf all diese Fragen helfen, die Integrität der Organisation zu beurteilen.

tspcir in Sewastopol

Beschreibung

Was ist TPSIIR in Sewastopol? Dies ist ein wichtiges Zentrum für Familienplanung und menschliche Fortpflanzung. Es ist eine staatliche Einrichtung, die auf Gynäkologie, Fortpflanzung und Geburtshilfe spezialisiert ist.

ЦПСИР hat mehrere Zweige. Um genau zu sein, gibt es nur zwei von ihnen Beide sind in Moskau - Entbindungsheim №10 und Entbindungsheim №3.

In der untersuchten Organisation ist es möglich, zu erhaltenUmfassende Unterstützung bei Problemen in Bezug auf Unfruchtbarkeit, Geburt und Schwangerschaftshilfe. Brauchen Sie eine kostenlose IVF? TFSIIR in Sewastopol wird bei der Umsetzung dieser Aufgabe helfen. Die Einrichtung ist durch ein Beratungszentrum, ein Entbindungsheim und ein Krankenhaus vertreten. All dies ermöglicht nicht nur rechtzeitige Konsultationen, sondern auch Patienten nicht ambulant zu behandeln.

Eine Besonderheit des Zentrums für strategische Forschung ist, dass es ein Ausbildungszentrum hat. Die Klinik hilft bei der Ausbildung hochqualifizierter Fachärzte für Geburtshilfe, Reproduktion und Gynäkologie.

Adresse

Wo ist der CPCIR? Auf der Sewastopol Avenue 24 A in Moskau. Es ist an dieser Adresse, dass es notwendig ist, zu allen zukünftigen Müttern zu kommen. Aber wenn Sie wollen, kann eine Frau die Dienste der Zweige der Institution nutzen.

Die Geburtsklinik №10 (Filiale 1) befindet sich unter der Adresse: Russland, Moskau, Asowschen Straße, Haus 22. Es ist eine gewöhnliche Entbindungsklinik. Er fällt nicht besonders auf. Maternity Hospital №3 (Zweig 2), die auf den folgenden Koordinaten: Moskau, die Straße Nezhinskaya, 3. OH ist das gleiche kein Entbindungsheim steht. Meistens spricht von CFPR impliziert seinen Hauptkörper. Dasjenige, das auf der Sevastopol Avenue ist. Es ist über ihn, der die meisten Bewertungen verlässt. Was sagen sie über diese Institution?

tspcir auf Sewastopol Bewertungen

Liste der Dienstleistungen

Viele sind erfreut, dass die Organisation eine Vielzahl von Dienstleistungen anbietet. Alle von ihnen sind kostenlos, aber gegen eine Gebühr können Sie die Vorteile des Zentrums mit erhöhtem Komfort nutzen.

ЦПСИР in Sewastopol erbringt folgende Dienstleistungen:

  • Diagnose von Unfruchtbarkeit;
  • Behandlung des menschlichen Fortpflanzungssystems;
  • IVF und ICSI;
  • Leitung der Schwangerschaft;
  • stationäre Behandlung;
  • Erhaltung der Schwangerschaft;
  • Impfung von Neugeborenen;
  • eine ganze Reihe von Studien für Mütter und schwangere Frauen;
  • Ultraschalldiagnostik;
  • Lieferung;
  • Unterkunft in Zimmern mit hohem Komfort (gegen Gebühr);
  • die Bereitstellung von gemeinsamen Kammern;
  • Partnergeburten;
  • die Möglichkeit, einen Arzt und Geburtshelfer für die Geburt zu wählen;
  • Frühgeborene pflegen.

In der Regel ist dies die häufigste Geburtsklinik, aber es ermöglicht Ihnen, wegen Unfruchtbarkeit behandelt werden und beobachten Sie die Schwangerschaft.

Die Situation

Was sagen die Bewertungen über TPSIIR in Sewastopol? Wie hebt sich diese Institution ab?

cpsier Ärzte in Sewastopol

Viele betonen die Situation im Krankenhaus. Im Allgemeinen ist es günstig und einfach. In allen Abteilungen der Klinik wurden Reparaturen durchgeführt, die Ausrüstung wurde aktualisiert. Alle Zimmer werden regelmäßig gereinigt. Mehr Aufhebens in den postpartalen Abteilungen dort.

Aber in der Beratungsstelle und im Patrimonialblockunruhig. In der Regel gibt es entweder viele Frauen in Arbeit oder große Warteschlangen für eine kostenlose Umfrage. Ärzte und Krankenschwestern sind oft zwischen Patienten hin- und hergerissen. Aber das ist nur, wenn wir über kostenlose Dienste sprechen.

Der Großteil der Frauen, die eine Gebühr erheben, gibt anzu der Tatsache, dass es weder in der generischen Abteilung, noch im diagnostischen Zentrum, gibt es keinen Aufwand. Mit kostenpflichtigen Beratungen können Sie schnell und ohne Probleme zur Rezeption gelangen. Wenn ein Geburtsvertrag im Zentrum für Gebärmutterhalskrebs in Sewastopol abgeschlossen wird, können Sie sicher sein, dass die Mutter eine ruhige Umgebung im Familienblock bietet. Immerhin ist er individuell.

Ärzte

Eine große Rolle für jede medizinische Institution wird von Ärzten gespielt. TPSIIR auf Sewastopol Bewertungen für Profis arbeiten hier bekommt eine Vielzahl. Im Allgemeinen können sie nicht eindeutig genannt werden.

Einige Frauen sagen, dass alle ÄrzteЦПСИР sind erfahrene, freundliche und sympathische Leute. Sie fühlen sich in alle Patienten hinein, versuchen zu helfen und zu unterstützen. Eine Mutter wird niemals ohne Aufmerksamkeit bleiben, sie wird wie ihre eigene behandelt werden. Bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit kann man auf Unterstützung durch die Spezialisten des medizinischen Zentrums hoffen.

Zur gleichen Zeit ist das TPSIR nicht die besten Bewertungenverdient für die Arbeit einiger Ärzte. Ein Teil der Mädchen sagt, dass in dieser Entbindungsklinik grobe und unaufmerksame Spezialisten arbeiten. Jemand ist nur gut mit "Zahlern", jemand kommuniziert auch grob mit allen Patienten. Feedback zur IVF in TSPIR auf Sewastopol zeigt, dass einige Ärzte zeigen nicht den Prozess der Embryo-Wiederbepflanzung, nicht akzeptieren, Patienten rechtzeitig und einfach ausruhen, anstatt ihre Aufgaben zu erfüllen. Einige Geburtshelfer werden auch nicht die besten erzählt - "Metzger", "Pferd", "unhöflich" (wie von einigen Spezialisten beschrieben).

tspcir auf dem Sevastopol Vertrag für die Geburt

Was zu glauben? Im Zentrum für Weiterbildung in Moskau im Allgemeinen gibt es erfahrene Spezialisten. Aber es gibt Ausnahmen. Patienten können in der Tat sowohl grobe Ärzte als auch medizinische Fehler begegnen. Es ist nicht notwendig, davor Angst zu haben - sie versuchen, mit all dem Negativen zu kämpfen.

Über den Vertrag

Jetzt ein bisschen darüber, worüber die Mütter nachdenkenUnterzeichnung des Geburtsvertrages in TPSIIR in Sewastopol. Dieser Dienst, wie bereits früher betont wurde, ermöglicht es, den erhöhten Komfort der Institution zu nutzen. Im Durchschnitt kostet der Vertrag 92-100 tausend Rubel. Und das ist ohne das Management der Schwangerschaft. Für diesen Service müssen Sie extra bezahlen.

Die Kosten für den Geburtsvertrag in der Studieein medizinisches Zentrum, das manche Frauen hoch nennen. Aber es ist immer noch niedriger als im selben perinatalen Zentrum. Die Bedingungen für den Aufenthalt in den Kammern sind jedoch nicht sehr unterschiedlich. Wenn Sie Geld haben, können Sie den Vertrag bezahlen und sich nicht um die Geburt kümmern.

Manchmal können Sie Bewertungen sehen, die deutlich darauf hinweisendass der Vertrag mit dem Zentrum keinen Sinn hat. Erstens gibt das Institut keine Garantien für die Unterbringung in den bezahlten Kammern. Zweitens gelten die Ärzte von TSSIR in Sewastopol für bezahlte Patienten und kostenlos (normalerweise ist nicht die beste Einstellung impliziert). Drittens ist es möglich, dass der Arzt unter dem Vertrag nicht zur Geburt kommt.

Tspcir auf der Sewastopol Avenue

All dies schiebt sich von der Institution weg. Zum Glück, in der Regel über bezahlte Geburten in TSPSIR in Moskau reagieren positiv. Ärzte kommen zur Geburt, versuchen, die ganze Zeit mit der Frau in Wehen zu sein, berücksichtigen alle Wünsche zur Geburtshilfe. Partnergeburten werden ohne Zwischenfälle bereitgestellt. Die Hauptsache - wählen Sie sorgfältig einen Arzt für die Geburt. Wünscht die vertikale Entbindung und das freie Verhalten von Frauen im generischen Prozess.

Stromversorgung

Wie gut ernähren sie sich in der Einrichtung? Auf die Organisation der Ernährung im Zentrum für CPSIR sind auf unterschiedliche Weise geantwortet. Im Grunde werden nur gute Dinge darüber gesagt, aber ohne Spezifität. Die Mehrheit der Frauen gibt an, dass in diesem medizinischen Zentrum eine gute und abwechslungsreiche Nahrung an alle verteilt wird.

Von den negativen Seiten nur schlechtAusarbeitung von Menüs für diejenigen, die vor kurzem geboren haben. Einige der im CDCIR angebotenen Gerichte sollten beim Stillen ausgeschlossen werden - sie sind für die Herstellung von Muttermilch nicht sehr geeignet. Aber gleichzeitig können alle Frauen, die im Krankenhaus sind, Essen mitnehmen - in den Kammern gibt es Kühlschränke.

Geburt in Tspcir in Sewastopol

ECO- und Beratungszentrum

Geburt im Zentrum für Gebärmutterhalskrebs in Sewastopol, wie in jedemein anderes Krankenhaus, ist ein individueller Prozess, der hauptsächlich von der Frau bei der Geburt abhängt. Und der Eindruck des Großteils der neu geschaffenen Mütter entsteht auf der Grundlage, wie die Mitarbeiter darauf Bezug nehmen. Daher ist die Geburt in der Institution gemischt, aber im Allgemeinen zeigen die Überprüfungen ein anständiges Niveau des Zentrums.

Wichtiger ist die Behandlung von Unfruchtbarkeit und Behandlung im Beratungszentrum der Klinik. Was sagt das Paar dazu?

ECO in TSPIR in Sewastopol kann beides getan werdenbezahlt und kostenlos. Wenn ein Vertrag abgeschlossen ist, ist es nicht so schwierig, zu den Ärzten zu gelangen. Mit kostenloser Wartung müssen Sie lange warten, bis Sie an der Reihe sind. Darüber hinaus, nach einigen Patienten, mit "kostenlos" in der Beratungsstelle stehen nicht auf Zeremonie.

Der Erfolg von IVF hängt direkt von der Gesundheit des Paares ab. Daher ist es nicht immer möglich, sich im Zentrum für Zerebralparese in Moskau von Unfruchtbarkeit zu erholen. Trotzdem gibt der Großteil der Besucher an, dass das Beratungszentrum gut funktioniert. Hier können Sie nicht sehr freundliche und sympathische Ärzte treffen, aber das ist eine große Seltenheit. Und mit kostenlosem Service ist es notwendig, sich im Voraus für Konsultationen und Behandlungen zu registrieren.

Schließung des Krankenhauses

Es gelingt nicht jedem, das Gelernte zu gebärenInstitution. Tatsache ist, dass jedes Jahr die Zentrale Staatsanwaltschaft in Sewastopol geschlossen wird. Unter solchen Umständen kann eine Frau in eine Zweigstelle dieser Einrichtung oder in ein anderes Entbindungsheim gebracht werden. Das geschlossene Zentrum hat nicht die beste Wirkung auf die Geburtseindrücke. Selbst wenn ein Vertrag vorhanden ist, können Klinikärzte die Lieferung nicht annehmen.

Öko-Cpsier in Sewastopol

Glücklicherweise der Zeitplan für die Schließung von Entbindungsheimen in den Regionen RusslandsMake-up und im Voraus veröffentlichen. Das Waschen im Zentralpark der Künstlichen Intelligenz in Sewastopol 2017 ist vom 9. bis einschließlich 22. Januar geplant. Zu dieser Zeit wird die Geburt dieser Institution nicht funktionieren.

</ p>
  • Bewertung: