Site-Suche

Magen-Ernte

Laut Statistik heute, Probleme mitDarm (insbesondere - Verstopfung) betrifft etwa 12% der Gesamtbevölkerung. Die höchsten Raten sind charakteristisch für Russland, Deutschland und Frankreich. Frauen leiden um 30% häufiger an Verstopfung als Männer, und dieses Problem ist eher typisch für Menschen über 65 Jahre. Das Problem ist eher typisch für die Bewohner von Städten, denn ihre Ernährung fehlt an Ballaststoffen und sie führen zu einer nicht ausreichend mobilen Lebensweise. Zum Auftreten von Darmerkrankungen, Wege, stressige Situationen zu bringen und zu erleben, die heute fast keine Stadtbewohner mehr durchmachen.

Die medikamentöse Therapie von Magen-Darm-Erkrankungen umfasst eine breite Verwendung von pflanzlichen Arzneimitteln.

Magensammlung ist eine KombinationEin pflanzliches Heilmittel, das gegen Verstopfung und Magenkrämpfe wirksam ist. Es ist ein mildes Abführmittel natürlichen Ursprungs, das keine synthetischen Bestandteile enthält. Das Medikament kann gleichzeitig mehrere Probleme lösen, die mit der Verdauung verbunden sind.

Der Handelsname der Droge ist "Magenernte 3". Zerkleinerte Rohstoffe sind in Kartonverpackungen von 30 bis 100 Gramm, Pulver in 2 Gramm-Packungen (10 oder 20 Säcke in Kartonbündeln) erhältlich. In Apotheken ohne Rezept verkauft.

Es ist für Magen-Darm-Krämpfe vorgeschriebenTrakt, als Abführmittel für Verstopfung. Brühen und Tinkturen der Sammlung haben entzündungshemmende, choleretische, spasmolytische, milde abführende Wirkung. Es wird auch für Schmerzen anderer Art im Bauchbereich verwendet. Sammlung bezieht sich auf die Mittel zur Regulierung des Appetits.

Magensammlung besteht aus Sanddorn Rinde, BlätterNessel und Pfefferminze, Rhizome aus Baldrian und Ayr. Es ist eine Mischung von Kräutern in einer zermahlenen (bis zu einem gewissen Grad) Form. Es wird in zwei Formen hergestellt: zerkleinerte Rohstoffe und Pulver. Die Farbe der Kollektion ist dunkelgrün mit orange, gelb, weiß und grau-braunen Imprägnierungen. Es hat einen duftenden Geruch. Der Dekokt aus der Kollektion hat einen leicht chillenden, bitter-würzigen Geschmack.

Der Effekt der Sammlung ist auf den Inhalt im Cortex zurückzuführenSanddorn Anthraglycoside, Saponine und Tannine; in Blättern der Brennnessel - Vitamine K und C, Carotin, Tannine und Mineralsalze; in Blättern der Minze - Menthol; Baldrian Rhizome - Borneol Ester- und Isovaleriansäure Säuren, organische Säuren, Borneol, Alkaloide, Zucker, Tannine; in den Rhizomen von Aira - ätherisches Öl, Acorina und Tannine.

Gastrointestinal ist bei Menschen mit erhöhtem Kontraindikationdie Sensibilität zu ihren Komponenten, die an der Darmverstopfung, der spastischen Obstipation, der Wurmfortsatzentzündung, der Blutung, dem Syndrom des scharfen Bauches leiden, und auch ist es bei irgendwelchen entzündlichen Prozessen in der Bauchhöhle nicht angenommen. Nehmen Sie nicht die Sammlung von Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Brauen Sie die Magensammlung (ein Esslöffel oderzwei Filterbeutel mit Kräutern für ein Glas abgekochtes Wasser) ist in emaillierten Schüsseln notwendig, die dann mit einem Deckel abgedeckt und etwa eine halbe Stunde auf einem Wasserbad erhitzt werden. Nach Abkühlung (10 Minuten) wird die Abkochung filtriert, die Kräuter werden ausgepresst. Die resultierende Brühe wird mit 200 ml kochendem Wasser versetzt.

Nehmen Sie die Droge sollte eine halbe Tasse seinzweimal täglich: morgens und abends. Es wird empfohlen, die Brühe vor Gebrauch aufzurühren. Die Dauer der Behandlung hängt von Grad, Art und Eigenschaften des Krankheitsverlaufs ab; es wird vom behandelnden Arzt festgestellt.

Insbesondere bei längerer Anwendung können allergische Reaktionen auftreten. Nebenwirkungen können auch Kopfschmerzen, Durst, Herzschmerzen, Gewichtsverlust, Verstopfung sein.

Halten Sie die Magensammlung an einem trockenen, dunklen Ort, gekochte Brühe - an einem kühlen Ort für nicht mehr als zwei Tage.

</ p>
  • Bewertung: