Site-Suche

Unkonventionelle Behandlung: Wasserstoffperoxid von Neumyvakin. Behandlung mit Wasserstoffperoxid: Bewertungen

Viele Ärzte haben sich dem Finden verschriebenein Allheilmittel für alle Krankheiten, Medikamente, die das Leben tödlicher Patienten verlängern. Manchmal sind wirksame Mittel uns sehr nahe. Eine große Entdeckung waren die medizinischen Eigenschaften von Backpulver oder einigen berühmten Pflanzen. Diese Art von einzigartigem Medikament ist nach Ansicht einiger Wissenschaftler Wasserstoffperoxid. Ihre medizinischen Eigenschaften wurden nicht nur von Hausärzten, sondern auch von ausländischen Ärzten untersucht. Dr. Neumyvakin wurde zu einem herausragenden Spezialisten auf diesem Gebiet. Die Behandlung mit Wasserstoffperoxid, so argumentiert er, werde helfen, viele Gesundheitsprobleme auf zellulärer Ebene loszuwerden.

Was ist Wasserstoffperoxid?

Behandlung von Wasserstoffperoxid durch Neumyvakinu

Der menschliche Körper ist komplex selbstregulierendEin System, das in der Lage ist, Bedrohungen von außen in Form von Viren und Bakterien standzuhalten, sowie die Fähigkeit, sich an die sich verändernden Lebensbedingungen anzupassen. Einfach gesagt, diese Fähigkeit wird Immunität genannt. Zellen des Immunsystems, genannt Leukozyten und Granulozyten, setzen natürliches Wasserstoffperoxid frei, um die pathogene Mikroflora zu töten. Das Wirkprinzip lautet wie folgt: Wasserstoffperoxid zersetzt zu einem starken Oxidationsmittel atomaren Sauerstoff, der wiederum Bakterien, Viren und Pilze abtötet.

Wasserstoffperoxid wird nicht nur vom Immunsystem freigesetztSystem. Viele Gewebe des menschlichen Körpers enthalten spezielle Zellen - Peroxisomen und Organellen, die Wasserstoffperoxid für viele biologische Prozesse produzieren, und dann wird es gespalten. Solche Prozesse umfassen die Oxidation von Fettsäuren, die Synthese von Hormonen, glykämische Reaktionen, die Spaltung von Energie in Zellen, die Spaltung von Aminosäuren und Purinen, die Synthese von Gallensäure.

In der Medizin ist Wasserstoffperoxidantiseptisch. Es ist interessant, dass bei Kontakt mit der geschädigten Haut Sauerstoff freigesetzt wird und die Wunde für eine Weile gereinigt wird. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Wasserstoffperoxid beschädigte Haut sterilisiert, aber diese Substanz reduziert die Anzahl der Mikroorganismen für eine bestimmte Zeit, dann sollte sie mehrmals verwendet werden.

Wie wird es in der traditionellen Medizin verwendet?

Arzt Neumyvakin Behandlung mit Wasserstoffperoxid

Es gibt mehrere Richtungen in der Medizin, woDieses Antiseptikum wird aktiv verwendet. Es kann Prävention und Behandlung sein. Wasserstoffperoxid von Neumyvakin kann für fast alle Krankheiten verwendet werden. Aber die traditionelle Medizin hat die Anwendungsbereiche etwas eingeengt. Diese Substanz ist in der Kosmetologie beliebt, beispielsweise bei der Entfernung von Pigmentflecken von der Haut oder bei der Herstellung bestimmter Cremes und Tabletten.

Dringend empfohlen von Dr. NeumyvakinBehandlung mit Wasserstoffperoxid bei Angina und anderen Erkrankungen des Rachens. Diese Methode ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet, aber es ist wichtig, die genaue Dosierung von Peroxid zu kennen, um eine Spüllösung zu machen. Schließlich kann diese Substanz den Schleim verbrennen.

Sie benutzen gerne Peroxid in ihrer ArbeitWasserstoffchirurgen und Zahnärzte. Für Spezialisten in diesen Bereichen der Medizin ist eine schnelle Desinfektion der Schadstelle notwendig. Bei dieser Aufgabe ist es das Peroxid, das am besten funktioniert. Übrigens verlangten viele Chirurgen zu gegebener Zeit, dass Chemiker eine Lösung von mehr als 3% schaffen, um Wunden schneller zu reinigen. So stellte sich ein neues Medikament namens Perhydrol heraus, das auch in medizinischen Kreisen aktiv eingesetzt wird. In der traditionellen Medizin, zur Behandlung von Wunden, Haut, Rachenausschlag mit Angina, Stomatitis und während der Progression anderer Krankheiten, Wasserstoffperoxid kann als 3%, 0,25% und 1% Lösung angewendet werden.

Wasserstoffperoxid-Behandlung von Neumyvakin

Neumyvakin Behandlung mit Wasserstoffperoxid Bewertungen

Wasserstoffperoxid wird seit mehr als hundert Jahren verwendetBehandlung von verschiedenen schweren Erkrankungen, einschließlich Tumor-Neoplasmen, Diabetes mellitus, Multiple Sklerose, HIV, Schlaganfall und Herzinfarkt. Unter westlichen Medizinern war der amerikanische Arzt Douglas der erste Entdecker dieser Behandlungsmethode. Auf dem Territorium der GUS-Staaten behandelte Professor Neumyvakin, der in engen Kreisen bekannt ist, Wasserstoffperoxid als eine der wirksamsten Methoden zur Bekämpfung ernster Gesundheitsprobleme. Er widmete viele Jahre der Erforschung des Problems der Verwendung dieser Substanz in der medizinischen Wissenschaft. Auf der Grundlage der gesammelten Informationen und der Ergebnisse praktischer Forschung formulierte der Wissenschaftler seine Theorie der Verwendung einer Substanz zur Erhaltung der menschlichen Gesundheit. Um Professor Neumyvakin zu untersuchen, begann die Wasserstoffperoxid-Behandlung, basierend auf dem Argument, dass diese Substanz, da sie vom Körper selbst produziert wird, auch eine positive Wirkung auf viele biologische Reaktionen haben könnte.

Untersuchung der Auswirkungen auf den menschlichen KörperPeroxid begann bereits Anfang des 20. Jahrhunderts. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Zellen des Körpers mit ihrer Hilfe atomaren Sauerstoff erhalten. Insbesondere ist er, und nicht der molekulare Sauerstoff, der während des Atmens aufgrund seines Einflusses eintritt, eine wahre Quelle der vitalen Aktivität und hilft, eine wirksame Behandlung durchzuführen. Wasserstoffperoxid von Neumyvakin ist die Hauptquelle für atomaren Sauerstoff. Ohne es geht der Körper nicht die Bildung und Assimilation von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten, den Transport von Glukose aus dem Blutplasma in Gewebe und Organsysteme, die Produktion von Hormonen, Insulin und die Bereitstellung von Kalzium.

Ivan Neumyvakin studierte Wasserstoffperoxid-Behandlungauf seine eigene Erfahrung und wandte sich in seiner Praxis an Patienten. Er glaubte, dass die meisten Immunprozesse im Verdauungssystem auftreten. Das Schema ist ziemlich einfach. Der Körper erhält Nahrung, die vom Verdauungssystem verarbeitet wird. Im Darm werden die in diesem Prozess gespaltenen und synthetisierten Vitalstoffe verdaut. Aber oft mit der Verwendung von minderwertigen oder schädlichen Produkten mit ihnen sind gesundheitsschädliche Schlacken, die zuerst den Darm verunreinigen, dann das Blut und alle Zellen im Körper. Unter solchen Bedingungen versagt das Immunsystem, es kann nicht die erforderliche Menge an Wasserstoffperoxid zur Bekämpfung von pathogenen Mikroorganismen produzieren, was sich besonders negativ auf die allgemeine Gesundheit auswirkt und die Entwicklung gefährlicher Krankheiten verursachen kann.

Um den Verschlackungsgrad des Arztes zu überprüfenNeumyvakin empfahl den Patienten, 2 Esslöffel reinen Rote-Bete-Saft zu nehmen. Wenn der Urin nach einem solchen Test eine andere Farbe annimmt, bedeutet dies, dass die Nieren und die Leber ihre Filtrations- und Schutzfunktionen nicht erfüllen. Ivan Neumyvakin betrachtet diesen Zustand des Organismus als extrem gefährlich und bezeichnet die Verschlackung als Ursache für die Entwicklung von Krankheiten.

Krankheiten bei der Behandlung von denen Wasserstoffperoxid verwendet wird

Professor Neumyvakin Behandlung mit Wasserstoffperoxid

Eine Liste von Beschwerden, deren Behandlung empfohlen wirdEmpfang von Peroxid, ziemlich umfangreich. An erster Stelle stehen onkologische Erkrankungen, deren Entsorgung mit Hilfe peroxidbasierter Erstuntersuchungen erfolgt. Neumyvakin Behandlung von Krebs mit Wasserstoffperoxid war im Vordergrund wegen der enormen Bedeutung für die Gesellschaft. Schon damals hat Krebs Menschen in ihrem eigenen Tempo erschreckt. Besonders in Städten mit hoher Luftverschmutzung nimmt diese Krankheit eine führende Position ein. An zweiter Stelle stehen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die verschiedenen Formen von Leukämie, Lungenkrankheit, HNO-Erkrankungen, Osteochondrose, Multiple Sklerose, Fettleibigkeit, respiratorische Virusinfektionen, Dermatitis, gynäkologische Probleme und viele andere sind gut für die erwähnte Behandlung geeignet.

Muss ich mich auf die Peroxidbehandlung vorbereiten?

Zur Verwendung von Wasserstoffperoxid, wie zu irgendwelcheneine andere Methode der Heilung, ist es notwendig, gründlich, mit voller Verantwortung, mögliche Risiken, Folgen und Ergebnisse zu erkennen. Viele Autoren und Ärzte beschreiben das Schema zur Peroxideinleitung, aber diese Technik ist nicht die effektivste. Der häufigste Fehler ist, wenn Menschen Peroxid in einer Apotheke kaufen und sich nach unbestätigten Informationen behandeln lassen. Ein solcher Stoff enthält oft schädliche Verunreinigungen, die die Gesundheit von Leber, Magen, Darm und Nieren schädigen können. Viele Experten bestätigen die geringe Effizienz und Langzeitergebnisse der oralen Verabreichung.

Wie von Neumyvakin vorgeschrieben, Behandlung mit PeroxidWasserstoff, dessen Rezepturen nachstehend angegeben sind, sollte hauptsächlich durch intravenöse Verabreichung des Arzneimittels bestehen. Bemerkenswerte Verbesserungen bei den Patienten, nach ihnen, werden nach einer Kur von 15-20 Tropfer beobachtet. Für den Fall, dass die intravenöse oder intraarterielle Verabreichung des Arzneimittels durch verschiedene Faktoren kompliziert ist, entwickelte der Professor eine rektale Verabreichungstechnik, die hinsichtlich der Wirksamkeit gegenüber Injektionen nicht unterlegen ist. Bei dieser Methode sind zusätzliche Untersuchungen des Darmzustandes und der Gallenblase erforderlich.

Bevor Sie sich auf den therapeutischen Kurs vorbereitenEs sollte daran erinnert werden, dass es während der Behandlung besser ist, keine anderen Medikamente einzunehmen. Es ist strengstens verboten, alle anderen Arzneimittel 40 Minuten vor und 40 Minuten nach der Einführung von Peroxid in den Körper zu verwenden.

Vor Beginn der Behandlung sollten Sie über die Ernährung nachdenken und ein Menü mit gesunden, gesunden und leicht verdaulichen Lebensmitteln machen.

Neumyvakin: Behandlung der Erkältung mit Wasserstoffperoxid

Neumyvakin Behandlung mit Wasserstoffperoxid der Ohren

Perfekt erliegen solche Therapie der HNO-Krankheit. Ich versuchte Neumyvakin, meine Sinusitis mit Wasserstoffperoxid zu behandeln. Auf seine Empfehlung, für den gesamten Kurs, müssen Sie 15 Tropfen der Droge nehmen, dann mischen Sie sie mit einem Esslöffel Wasser. Bei dieser Konzentration müssen Sie die Lösung abwechselnd in den linken und rechten Nasengang eingraben, während Sie den Schleim entfernen.

Er benutzte nicht nur NeumyvakinBehandlung mit Wasserstoffperoxid. Er behandelte Ohren mit dieser Substanz für die Beseitigung der Entzündung. Die Behandlung sollte nach diesem Schema erfolgen: Sie müssen 50 ml Wasser einnehmen, 5 ml (1 Teelöffel) des Arzneimittels darin lösen, 3-5 Tropfen pro Ohr bis zu fünfmal täglich mit einer Pipette auffüllen. Die Patienten bestätigen, dass eine solche Therapie sehr effektiv ist.

Anwendung von Peroxid bei Zahnproblemen

Viele Zahnproblemekann mit Hilfe der Peroxidbehandlung gelöst werden. Der banalste Zahnschmerz besteht, wenn Sie zwei Tabletten Hydroperitis in einer halben Tasse Wasser auflösen und alle 3 Stunden intensiv die Mundhöhle spülen. Von Halitosis (oder, in einfachen Worten, Mundgeruch), ist es leicht loszuwerden, indem Sie Ihre Zähne mit einer speziellen Mischung putzen, die zu Hause gekocht werden kann. Mischen Sie dazu 1 Teelöffel Zitronensaft, 2 Teelöffel Peroxid und 3 Gramm Backpulver. Diese Methode ist, wie Menschen, die diese Methode verwenden, auch zur Behandlung von Parodontitis geeignet.

Kann man mit Hilfe von Wasserstoffperoxid so komplexe Krankheiten wie AIDS, Krebs, Diabetes mellitus kurieren?

Die Medizin heilt noch nicht vollständigSchwere Krankheiten wie HIV und Diabetes. Die Untersuchung der Ergebnisse der AIDS-Behandlung wurde von dem amerikanischen Professor Douglas durchgeführt. In seinen Schriften bemerkt er die hohe Wirksamkeit einer solchen Therapie: Nach anderthalb Monaten Injektion von Peroxiden kehren die Patienten im letzten Stadium des HIV zu ihrer gewohnten Lebensweise zurück und erwerben sogar die Fähigkeit zu arbeiten und Sport zu treiben.

Neumyvakin Behandlung mit Wasserstoffperoxid Diabetes

Derzeit ist die Wirksamkeit der BehandlungKrebs mit Wasserstoffperoxid. Die neuesten Entdeckungen auf diesem Gebiet haben gezeigt, dass bei Krebs die Menge an Peroxid, die vom Körper selbst produziert wird, dramatisch abnimmt. Darüber hinaus entwickeln sich Krebszellen mit einem Mangel an Sauerstoff. Und, wie bereits erwähnt, Wasserstoffperoxid versorgt den Körper mit atomarem Sauerstoff, das heißt, reduziert das Risiko von Krebs.

In Rezepten, die Neumyvakin entdeckte, BehandlungWasserstoffperoxid von Diabetes tritt auch durch Injektionen auf. Bei einer der vom Professor selbst am eigenen Körper erprobten Methoden wird das Mischen des Arzneimittels mit Kochsalzlösung verwendet. Es ist notwendig, das Medikament in den Verhältnissen vorzubereiten: 20 ml Kochsalzlösung, 0,3-0,4 ml Wasserstoffperoxidkonzentration von 3%. Geben Sie die Injektion gefolgt von einer 20-Ticubic Spritze für 1-2 Minuten einmal täglich ein. Täglich ist es notwendig, die Dosierung von Wasserstoffperoxid um 0,1 ml zu erhöhen. Der Kurs ist 8-9 Injektionen der Droge, dann müssen Sie eine Pause von zwei Wochen zu einem Monat machen. Nach der Pause weiterhin 1 ml des Medikaments 2-3 mal wöchentlich in den Körper injizieren.

Trotz der detaillierten Behandlungspläne,Neumyvakin und die amerikanischen Spezialisten Farr und Douglas empfehlen dringend, unter Aufsicht eines Arztes zu injizieren und auf Selbstbehandlung zu verzichten.

Rezepte für die Peroxidbehandlung anderer Krankheiten

Neumyvakin-Behandlung mit Wasserstoffperoxid-Rezepten

Es gibt viele Beispiele, wie man sich davon befreien kannandere durch pathogene Organismen verursachte Krankheiten. Aus diesem Grund Pilz Behandlung mit Wasserstoffperoxid, bemerkt Neumyvakin es recht effektiv geht, trotz der Tatsache, dass Pilze zu viele Medikamente resistent sind. Der positive Effekt wird durch die Verbesserung der natürliche menschliche Fähigkeit zu wieder externen Bedrohungen erreicht. Nach einer Reihe von medizinischen Experimenten, die Neumyvakin, Wasserstoffperoxid Behandlung von Prostatitis erreichte eine ganz neue Ebene beschrieben werden. Wie Sie sehen können, ist diese Substanz eine universelle Medizin, die von vielen der üblichen Gesundheitsstörungen beseitigen hilft.

Welche Komplikationen können bei der Verwendung von Peroxid auftreten?

Der Professor hat in allen Fällen sorgfältig studiertSie können diese Behandlung verwenden. Wasserstoffperoxid durch Neumyvakin sollte keine Komplikationen bei richtiger Anwendung der Substanz verursachen. Der Professor behauptet, dass diese Methode keine Kontraindikationen hat. Es gibt jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung dieser Substanz, sagt Neumyvakin. Behandlung mit Wasserstoffperoxid, Patientenberichte erwähnen dies auch, kann nicht für Hämophilie, hämolytische Anämie, afibrinogenemii, thrombozytopenische Purpura, Kapillartoxikose verwendet werden. Der Professor hat besonders darauf geachtet, dass Kinder unter 5 Jahren nicht mit Peroxid behandelt werden können.

Wenn Sie diese Behandlung wählen, sollte Wasserstoffperoxid von Neumyvakin strikt nach den Regeln verwendet werden.

  • Bei intravenöser Verabreichung sollte diese Substanz nicht mit anderen Arzneimitteln gemischt werden.
  • Wenn das Gefäß entzündet ist, ist die Verwendung dieses Medikaments kontraindiziert.
  • Bei der Behandlung von Peroxid sollten Sie keinen Alkohol trinken und rauchen.
  • Sie können das Medikament nicht schnell eingeben, VorsichtNeumyvakin. Wasserstoffperoxid-Behandlung, Patienten-Reviews bestätigen dies auch, sollte mit langsamer intravenöser oder intraarterieller Verabreichung behandelt werden. Ansonsten bilden sich viele Blasen, die zu schmerzhaften Empfindungen führen.
  • Die Behandlung sollte überwacht werdenSpezialist. Da die Einführung von Peroxid in den Körper eine scharfe Verschlechterung des Zustands und einen Anstieg der Temperatur verursachen kann. Nach mehreren Injektionen wird diese Reaktion nicht auftreten, aber die ersten 2-3 Verfahren sollten unter der Aufsicht eines Arztes sein.
  • Nach dem Eingriff ist es wichtig, den Körper nicht körperlich zu belasten, sich hinzulegen oder still zu sitzen. Sie können auch Tee mit Honig trinken, es wird vorteilhaft sein, auf den Körper in Kombination mit der verwendeten Behandlung zu wirken.

Im Gegenzug warnt die offizielle Medizin vor ernsthaften Konsequenzen für den Körper, wenn sie ein minderwertiges Medikament verwenden. Infusion von Lösungen von H2Über2 intravenös kann nur von Ärzten unter verschrieben werdenihre Kontrolle. In diesem Fall sollten Spezialisten bereits Erfahrung mit der Anwendung der Methode nach Neumyvakin Tropf haben, sehr langsam, mit verschiedenen Erkrankungen des Körpers. Um das Auftreten von Gasembolie zu verhindern, ist es unerwünscht, das Medikament mit einer Spritze zu verabreichen.

</ p>
  • Bewertung: