Site-Suche

Zwischenwirbel Lendenbruch: Behandlung, Zeichen, Operationen

Zwischenwirbel Hernie erscheint aufgrundRuptur der Kapsel der Bandscheibe. Der Inhalt des Faserringes steht nach außen vor. Die Ursache der Zwischenwirbelhernie ist eine große Belastung der Wirbelsäule. Meistens kommt es im Lendenbereich vor, manchmal - im zervikalen und sehr selten - im Brustbereich.

Zeichen der Zwischenwirbel sind unterschiedlich. Dies ist aufgrund des Ortes, in dem es gebildet wurde. Eine kleine Hernie schadet den nahe gelegenen Nerven nicht viel und gibt dem Menschen praktisch keinen Effekt. Wenn es groß ist und Ihre Nerven drückt, können Sie Schmerzen, Schwäche, Taubheit und manchmal Lähmung der Gliedmaße erfahren. Unangenehme Gefühle gehen um den Nerv und verursachen dem Patienten selbst viele Probleme. Zum Beispiel, wenn es eine Prise des Ischiasnervs gibt, dann spürt die Person Schmerzen vom Gesäß bis zum Schienbein und manchmal bis zum Fuß.

Wenn Sie eine Zwischenwirbelhernie habenLumbal, Behandlung erfordert nicht unbedingt eine Operation. Sie können unangenehme Empfindungen auf konservative Weise loswerden. Aber sie erfordern eine lange Behandlung, so dass sich die Wirbelsäule selbst zu erholen beginnt. Also, wenn eine Person eine Zwischenwirbel Hernie der Lendengegend hat, erfordert die Behandlung in einem akuten Stadium ständige Ruhe und Bettruhe. Es wird empfohlen, auf dem Rücken zu schlafen, mit den Beinen besser auf einem Hügel, zum Beispiel auf einem Kissen oder einer Rolle.

Das akute Stadium der Krankheit erfordert eine zusätzliche Behandlung. Ärzte empfehlen in diesem Fall Physiotherapie und medikamentöse Therapie.

Bei starken Schmerzen empfehlen ÄrzteSchmerzmittel nehmen. Ein unangenehmes Symptom schwächt sich nach etwa 4 Wochen voller Ruhe ab, aber es wird empfohlen, es für mindestens 1,5 Monate zu beobachten. Wenn Sie an einer Zwischenwirbelhernie der Lendenwirbelsäule leiden, bringt die Behandlung nicht viel Erleichterung, es ist notwendig, Schmerzmittel einzunehmen.

Für das Verschwinden der Zwischenwirbelhernie,Ziehen Sie die Wirbelsäule nach oben, um die Kompression der Nervenenden auszuschließen. Ärzte empfehlen dem Patienten selbst, eine Position zu suchen, um den Abstand zwischen den Wirbeln zu erhöhen. In diesem Fall muss eine Person einfach die Krone hochziehen, um ihre eigenen Empfindungen zu beobachten. Eine solche Praxis an sich hat bereits einen großen Vorteil in der Behandlung.

Leiden Sie noch an der lumbalen Bandscheibenvorwölbung? Die Behandlung sollte fortgesetzt werden: spezielle Gymnastik zu machen und sich einer manuellen Therapie zu unterziehen.

Wenn eine Person eine intervertebrale Lendenhernie hatAbteilung, Chirurgie ist ein extremes Maß der Behandlung. Es wird nur zugewiesen, wenn andere Maßnahmen keine Wirkung haben. In diesem Fall sind die Wurzeln des Rückenmarks bereits stark unter Druck, so dass der Schmerz unerträglich wird. Eine Operation verkompliziert die Situation des Patienten, indem er eine große Rehabilitationszeit nach der Operation benötigt. Die Person noch im Laufe von 3 - 6 Monaten besteht verschiedene regenerative Prozeduren.

Behandlung der intervertebralen Hernie mit einem Laser darstelltdie Wirkung eines speziellen Strahls auf den beschädigten Kern der Bandscheibe. Das Ergebnis dieses Verfahrens ist eine signifikante Verringerung der Größe der Hernie. Die Laserbehandlung ist eine Methode zur Bekämpfung der Bandscheibenhernie, die weltweit eingesetzt wird. Er ist am sparsamsten und effektivsten. Nach dem Eingriff hat der Patient am 4. Tag keine Beschwerden. Eine Laserbehandlung wird für Patienten unter 50 Jahren empfohlen. Patienten älteren Alters sollten andere Behandlungsmethoden anwenden.

Zwischenwirbelbruch - eine Krankheit, die besser istmit komplexen Methoden behandeln. Wenn irgendwelche Anzeichen dieser Krankheit auftreten, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Eine rechtzeitige Behandlung hilft, Erkrankungen der Wirbelsäule schnell zu bewältigen.

</ p>
  • Bewertung: