Site-Suche

Bettwanzenbiss: Symptome, Behandlung, Folgen

Du schläfst nicht gut, schlägst unruhig undBist du ständig in einem Halbtraum? Und am nächsten Morgen juckt die Haut, juckt es und da sind merkwürdige rote Flecken drauf? Achten Sie in Ihrer Wohnung auf unerwartete Gäste - Bettwanzen. Das Phänomen ist unangenehm, aber glücklicherweise ist es liquidierbar. Was hinterlässt Wanzen (Foto)? Wie man Probleme loswerden und den Hautausschlag heilen kann? Sie werden alles aus dem folgenden Artikel erfahren.

Was ist dieser Fehler?

Der Käfer ist ein kleiner Vampir. Die Körperform des blutsaugenden Insekts ist oval, die Körperlänge beträgt etwa 8 Millimeter. Normalerweise hängt der Wert vom Grad der Sättigung des Fehlers ab. Derselbe Faktor beeinflusst seine Farbe. Aber in der Regel variiert die Farbskala eines Erwachsenen von hellbraun bis braun. Nach einem dichten Abendessen kann der Käfer bordeauxrot oder sogar schwarz werden. Die durchschnittliche Lebenserwartung von Insekten beträgt eineinhalb Jahre, in denen sie nicht nur das Blut von Menschen, sondern auch von Tieren und Vögeln füttern.

Bettwanzen Biss Symptome
Bettwanzenbiss, Foto davon kann gefunden werdenin jeder medizinischen Enzyklopädie, kann in jeder Person erscheinen. Aus einer unangenehmen Umgebung ist niemand immun. Immerhin haben in diesen Tagen lang den Mythos entlarvt, dass die Insekten nur in unhygienischen Bedingungen leben können. Das ist bei weitem nicht der Fall. Ferner wird die Kommunikation zwischen Insektenstichen und Einnahme von verschiedenen Infektionen formal nicht nachgewiesen. Trotzdem vergiften Bettwanzen unser Leben und stören den normalen Schlaf. Als Ergebnis beeinträchtigt die Leistung, gibt es eine starke Angst, Angst und sogar Depressionen.

Der beißende Prozess

Das Leben der Parasiten wird unterstützteinzig aufgrund des Blutes eines anderen. Es ist nicht überraschend, dass sie sich in der Nähe der Nahrungsquelle niederlassen, das heißt, in der Wohnung einer Person, die versucht, in der Nähe des Bettes oder direkt im Bett zu bleiben. Insekten sind nachtaktiv: Sie verstecken sich tagsüber in ihren Lieblingsverstecken: in den Ritzen des Sofas, hinter der Tapete, unter den Sockelleisten. Gegen 2 Uhr morgens gehen die Wanzen auf die Jagd. Ein Opfer tagsüber von Parasiten anzugreifen, kann nur ein sehr starkes Gefühl von Hunger auslösen. Normalerweise wird ein solches Phänomen in stark infizierten Räumen beobachtet: Hier ist die Insektenpopulation so groß, dass nachts nicht alle Individuen genug Zeit haben, um genug zu bekommen.

Bettwanzenbiss
Selbst im Tiefschlaf können SieFühle den Biss einer Bettwanze: Symptome - häufiges Aufwachen, Angstgefühle und sogar Albträume. All das wartet zuerst auf dich. Während Sie schlafen, speisen Insekten friedlich auf Ihrem Körper. Mit ihrem Rüssel dringen sie in die Haut ein und erreichen kleine Kapillaren. Wenn die Epidermis punktiert wird, wird den Insekten ein Geheimnis injiziert, das einen anästhetischen Effekt hat, so dass Sie den Biss nicht selbst spüren. Schmerzhafte Empfindungen treten nur auf, wenn die Haut den Jungen "feindselig" gegenübersteht, in deren Speichel kein Narkosemittel vorhanden ist.

Wie sieht der Biss aus?

Um gesättigt zu sein, müssen Insekten hergestellt werdenein paar Bisse. Normalerweise gibt es drei, so dass Ärzte sie scherzhaft "Frühstück, Mittag- und Abendessen" nennen. Wie sieht die Bettwanze aus? Die in der Fachliteratur vorgelegten Fotos zeigen, dass es sich um eine leichte Rötung handelt, in deren Zentrum sich ein scharfer Punkt befindet. Die Flecken bilden einen sogenannten Pfad, der Abstand zwischen ihnen kann bis zu 2 Zentimeter betragen. Bisse sehr jucken, jucken. Es scheint, dass Moskitos ihn gebissen haben. Um das Vorhandensein von summenden und fliegenden Insekten auszuschließen, überprüfen Sie die Decke. Wenn keine Moskitos drauf sind, bedeutet dies, dass dies das Handwerk (oder genauer der Rüssel) der Bettwanzen ist.

Spots sollten niemals gebürstet werdenwenn du völlig unerträglich bist. Tatsache ist, dass Sie dabei die Haut verletzen: mikroskopisch kleine Wunden entstehen. Sie sind nicht sichtbar für Sie, aber die Wanzen, dank eines ausgezeichneten Duftes, fühlen die Nähe von Blut perfekt. Daher fangen sie an, deinen Körper noch aktiver anzugreifen.

Symptome

Wie unterscheidet man den Biss einer Bettwanze? Symptome des Beißens dieser Insekten sind wie folgt:

  • Das Auftreten von Flecken am Morgen mit ihrer völligen Abwesenheit am Abend vor dem Einschlafen.
  • Vielfältigkeit von Bisse, deren Flugbahn sich entlang einer einzigen Linie befindet.
  • Vorhandensein von Wunden in offenen Bereichen der Haut: Gesicht, Nacken, Schultern, Beine und Hände. Manchmal krabbeln Insekten unter Schlafanzügen, dann bleibt ihre Spur auf dem Bauch und Rücken.
  • Die Flecken, die erscheinen, sind in der Form rund, sie sind leicht angeschwollen.

beißt nach Bettwanzen
Spuren auf der Haut nach einem Biss sind eine Reaktion des Körpersder Speichel, den das Insekt absondert. Aus diesem Grund bleiben die Flecken länger auf der Haut als nach jedem anderen Parasiten. Unterschiedliche Menschen unterscheiden sich stark in dem Ausmaß des Juckreizes und der Schwellung, die den Biss einer Bettwanze begleiten - die Symptome manifestieren sich individuell, abhängig von den Eigenschaften des Organismus. Einige haben große Beulen, andere haben leicht spürbare blasse Spuren auf der Haut. Jemand entdeckt sie am nächsten Morgen nach dem "Angriff", erst nach ein paar Monaten unliebsamen Nachbarn erfährt jemand über Bettwanzen.

Andere Zeichen

Wie finde ich heraus, was in Ihrem Schlafzimmer ist?Kolonie blutrünstiger Insekten? Zuerst, am Morgen etwas verdächtig, inspizieren Sie sorgfältig die Bettwäsche. Normalerweise bleiben nach einem Streifzug und einer Mahlzeit von Insekten auf den Laken blasse Blutflecken zurück. Zweitens, entferne ein Sofa oder ein Bett von der Wand und untersuche den Sockel. Wanzen, wenn sie im Raum aufgewickelt sind, hinterlassen Spuren des Lebens: Ihre Würfe sehen aus wie schwarze Punkte auf der Oberfläche. Nein, es ist kein Schlamm. Alle "Brüste" haben fast die gleiche Größe und Form.

Ein paar mehr Funktionen haben einen InsektenstichBettwäsche. Das Foto eines blutrünstigen Insekts in einem vergrößerten Format zeigt das Vorhandensein von Löchern auf der Brust und dem Bauch von Käfern an. Dies sind die Auslässe der sogenannten Geruchsdrüsen, die einen spezifischen Geruch abgeben. Einige Leute, die auf Schwierigkeiten gestoßen sind, sagen, dass ein karminroter Bernstein im Raum aufsteigt. Andere behaupten, dass es nach Cognac riecht, während andere Mandelnoten fühlen.

Der Unterschied zwischen einem Insektenstich bei einer Allergie

Diese beiden Phänomene manifestieren sich auf unterschiedliche Weise. Spuren von Bissen von Bettwanzen unterscheiden sich von allergischen Reaktionen vor allem durch ihre statische Beschaffenheit. Die ersten behalten Form und Farbe für sehr lange Zeit, die äußeren Zeichen anderer ändern sich oft schnell. Darüber hinaus verbreitet sich ein Allergieausschlag meist ohne klare Konturen und Facetten über die gesamte Körperoberfläche. Stattdessen werden Insektenstiche nur auf den offenen Bereichen der Haut entlang einer geraden Linie in Form eines Pfades lokalisiert. Ein weiterer Unterschied ist der Zustand der Epidermis anderer Familienmitglieder. Wenn ein Ehepartner, der in der Nähe schläft, keine einzige Spur auf der Haut hat, sind Sie höchstwahrscheinlich allergisch.

Wanzen beißt bei Kindern
Wie für die Bisse anderer Insekten,von ihnen ist die Spur des Fehlers ein bisschen komplizierter. Auch hier ist es wichtig, auf die Form der Flecken zu achten: Nach Bettblutsaugern sind sie klar abgegrenzt, entlang einer Linie angeordnet. Stattdessen sind Flohbisse chaotisch, normalerweise erscheinen sie im unteren Teil der Beine. Nach dem Kontakt mit der Mücke ist der Schmerz viel stärker, die Wunde selbst ist kleiner, in der Mitte ist geronnenes Blut. Moskitobisse sind uneben, in ihrer Mitte gibt es eine kleine Formation in Form eines Pickel.

Wer beißt Bugs überhaupt?

Diese Insekten haben Lieblingsopfer. In kleinen, zerbrechlichen und zarten Geschöpfen parasitieren Bettwanzen meist: Bisse bei Kindern und jungen Frauen werden viel häufiger beobachtet als bei Männern und Vertretern der älteren Generation. Dieses Phänomen ist eine rationale Erklärung. Tatsache ist, dass Insekten, die Blutsauger sind, sich vom Blutgeruch leiten lassen und ihn mit ihrem erstklassigen Duft fühlen. Je dünner die Haut ist, desto stärker fühlen sie das Aroma, das von der Person kommt. Aufgrund von altersbedingten Veränderungen des Körpers und seiner physiologischen Eigenschaften ist die empfindlichste Epidermis von Babys und Vertretern des schwächeren Geschlechts besessen.

Erwachsene Männer und ältere Menschen sind weniger wahrscheinlichsind anfällig für den Angriff von Blutsaugern. Sie sind auch weniger anfällig für Bisse, so dass sie nicht sofort bemerken, dass sie ein Opfer von Insekten geworden sind. Aber Gerüchte, dass Käfer Menschen lieben, die eine bestimmte Blutgruppe haben, entsprechen nicht der Realität. Sie beißen alle, aber nur die Flecken erscheinen auf der Haut auf unterschiedliche Weise.

Behandlung

Maßnahmen sollten ergriffen werden, sobald Sie das Problem finden. Die Behandlung von Bisse Wanzen bietet die erste Verwendung solcher medizinischer Geräte:

  1. Antihistaminika nehmen. Zum Beispiel sind "Claritin", "Telfast", "Zirtek" sehr effektiv. Sie schützen Sie vor einer schweren allergischen Reaktion, die nach einem Biss auftreten kann. Manche Menschen haben sogar einen anaphylaktischen Schock, also ist es besser, sich vor den Folgen zu schützen. Darüber hinaus handelt es sich bei diesen Medikamenten um Medikamente der dritten Generation, so dass sie lange Zeit ohne Nebenwirkungen verwendet werden können.
  2. Der Ort des Bisses sollte Salbe aufgetragen werden, die Schwellungen reduzieren und Juckreiz lindern. In der Regel verschreibt der Arzt ein Mittel mit einer anästhetischen Wirkung: Acriderm, Afloderm oder Psilo-Balm.
  3. Sie können auf den Ort der Biss-Arzneimittel-Patch einfügen, die Schmerzmittel enthält.

Spuren von Bisse von Bettwanzen
All diese Methoden werden Ihnen helfen, die unangenehmen Empfindungen loszuwerden, die Ihre gefräßigen Käfer auf Ihrer Haut hinterlassen haben.

Volksheilmittel

Neben traditionellen Arzneimitteln gibt esund andere Mittel, die helfen, die negativen Auswirkungen von Insekten, die Bettwanzen sind, zu reduzieren. Bites ... Wie man sie mit Hilfe der traditionellen Medizin loswerden kann? Alles ist sehr einfach. Für diese Zwecke ist nötig es zu verwenden:

  • Knoblauch: Es wird gerieben und auf die Wunde aufgetragen.
  • Rosa Lotion: Es trocknet die Bisse.
  • Kartoffeln. Es ist auch gemahlen und gleichmäßig auf dem betroffenen Bereich der Haut verteilt.
  • Aloe-Saft, eine Abkochung aus Kamille und Johanniskraut. Diese Flüssigkeiten imprägnieren Watte und komprimieren.

Von Bisse helfen auch Wanzen den BlätternPsyllium und eine Lösung von Backpulver. Sie werden auch auf die Flecken aufgetragen, die nach den Blutsaugern verblieben sind. Achten Sie außerdem darauf, ein Stück Eis an der Wunde zu befestigen - Schwellungen und Schwellungen werden dadurch beseitigt. Behandeln Sie es mit Alkohol, es wird den Biss trocknen und seine schnelle Heilung unterstützen. Alle oben genannten Methoden der traditionellen Medizin werden die Symptome von Juckreiz und Krätze für einen, maximal zwei Tage entfernen.

Wie verteidigst du dich?

Wie wir sehen, ist dies nicht eine KatastropheMann beißt von einer Bettwanze. Symptome können sehr einfach mit Hilfe von improvisierten Mitteln entfernt werden. Es ist viel schwieriger, sich gegen die neuen Überfälle einer blutrünstigen Kolonie zu schützen. Um Insekten aus der Wohnung zu vertreiben, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Laden Sie zur Wohnung einen besonderen Service einbeschäftigt sich mit der Desinsektion. Es ist teuer, aber effektiv. Experten sprühen den Raum mit Insektiziden und behandeln jede Ecke und sogar den kleinsten Riss.
  2. Führen Sie die gesamte Behandlung selbst durch. Dies ist ein billiger Weg, der maximale Anstrengung und Zeit erfordert. Sie müssen Insektizide im Laden kaufen und die Wohnung in Übereinstimmung mit den Anweisungen sprühen.

Bettwanze beißt Fotos wie man loswerden
Denken Sie daran, dass die Vorbereitungen für den Heimgebrauchsind in irgendeiner Form verkauft. Am effektivsten und bequemsten zu verwenden sind konzentrierte Emulsionen. Sie werden im richtigen Verhältnis mit Wasser verdünnt und mit einem Spray oder Pinsel auf die Oberfläche aufgetragen. Außerdem werden Chemikalien in Form von Aerosolen und in Form von Pulvern freigesetzt.

Wenn Wanzen im Urlaub gebissen haben ...

Solche Fälle sind nicht ungewöhnlich. Ideal - um in eine neue Wohnung zu ziehen. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie Bettwanzen aus dem Bett abschrecken. Beginnen Sie zuerst damit, dass Sie die gesamte Bettwäsche ausschütteln. Bettwäsche, Kissenbezüge und Bettbezüge sind mit einem Dampfbügeleisen behandelt. In den Ritzen des Sofas, kochendes Wasser, dann Essig gießen. Behandeln Sie das Baseboard ähnlich wie das Bett. Das Bett selbst ist so weit weg von der Wand. Um einen Parasitenbefall zu verhindern, der sich am anderen Ende des Raumes befindet, stellen Sie die mit Sonnenblumenöl gefüllten Schalen unter die Beine des Sofas. Oder wickeln Sie sie mit einem speziellen Klebeband ein. Insekten können nicht springen, daher werden diese Gegenstände für sie unüberwindbare Hindernisse darstellen.

Damit Sie nach dem Zubettgehen nicht an neuen Bissen leidenKäfer, bekomme Rainfarn oder Wermut. Der Geruch von Pflanzen stößt Blutsauger ab. Kommen Sie aus der Ruhe, schütteln Sie alle Sachen und Taschen aus. Nach dem Strecken, bügeln oder mit einem Dampfgenerator behandeln. Diese einfachen Verfahren werden jene Parasiten zerstören, die in Ihr Gepäck gestiegen sind. Dementsprechend schützen Sie die Wohnung vor einer Infektion durch bösartige Käfer.

Was ist die Gefahr?

Die schlimmsten Folgen eines BettbissesWanzen - schwere allergische Reaktionen, die einen anaphylaktischen Schock verursachen. In der Geschichte der Medizin gibt es viele solcher Fälle. Darüber hinaus verursacht der enge Kontakt mit Insekten manchmal die Entwicklung von Hautinfektionen, verursacht Übelkeit, Ohnmacht und Spülung - Überlauf von Kapillaren im Bissbereich. Opfer können sich über Atembeschwerden, Muskelkrämpfe in den Bronchien und starke Schwellungen beschweren. Aber diese Fälle sind in der Regel single.

Der Bug des Bettes sieht aus wie ein Foto
Grundsätzlich Insektenstiche nicht mehr schrecklich alsMücke. Insekten sind keine Träger gefährlicher Infektionen, so dass sie dich nicht infizieren können. Das einzige Problem mit dieser Nachbarschaft ist ein immer juckender Hautausschlag. Darüber hinaus schlafen Menschen, die nachts Insekten beißen, nicht gut. Infolgedessen haben sie eine niedrige Produktivität der Arbeit, gleichzeitig - erhöhte Nervosität und Reizbarkeit. Manchmal ist der Biss schwärend - in diesem Fall sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

</ p>
  • Bewertung: