Site-Suche

Finden Sie heraus, was mit den ersten Anzeichen einer Erkältung zu tun ist. Medikamente für die ersten Anzeichen einer Erkältung für Kinder und Erwachsene

Nicht jeder weiß, was beim ersten Anzeichen einer Erkältung zu tun ist. Wir haben uns entschieden, diesen Artikel diesem Thema zu widmen.

beim ersten Anzeichen einer Erkältung

Einige Statistiken

Wie die medizinische Praxis zeigt, Erkältungenam häufigsten sind Kinder ausgesetzt, ebenso wie Erwachsene mit geschwächter Immunität. Darüber hinaus beginnt die Krankheit vor allem in der Herbst-Winter-Saison besonders besorgniserregend, wenn sich das Wetter dramatisch von warm zu kalt und der Körper verändert und keine Zeit hat, sich neu zu strukturieren. Obwohl es auch solche Fälle gibt, wenn die Diagnose ARI vom Arzt und im Sommer gestellt wird.

Was also sollten Sie mit den ersten Anzeichen einer Erkältung machen? Wir werden darüber unten sprechen.

Was droht eine Erkältung?

Wenn Sie Schüttelfrost, Schwäche und andere fühlenAnzeichen einer Erkältung, dann sollten Sie sofort aufhorchen. Nach allem, wenn Sie nicht über diese Krankheit rechtzeitig anhalten, ist es sehr wahrscheinlich, sehr bald werden Sie an nicht leicht erhöhter Körpertemperatur zu beobachten, und schwerere Symptome, die vor dem Hintergrund von Komplikationen wie Otitis media, Pneumonie oder Bronchitis entstanden sind.

Symptome einer Erkältung

Die Symptome einer solchen Erkrankung sind fast allen bekannt. Dies ist der Schmerz in den Muskeln und Gelenken, und die laufende Nase, und ein starker Husten und Halsschmerzen, etc. Es sollte beachtet werden, dass die Erkältung durch völlig verschiedene Viren, die sich regelmäßig ändern können, entstehen kann. In diesem Zusammenhang wurde noch kein Impfstoff erfunden, der die Person schnell und effektiv von dieser Geißel befreien kann. Aber Ärzte wissen immer noch, wie man die ersten Anzeichen von Erkältung mit Hilfe verschiedener Medikamente behandelt. Es geht um sie, die im nächsten Abschnitt besprochen werden.

die ersten Anzeichen einer Erkältung, die das tun

Mit Hilfe von medizinischen Geräten werden wir die Erkältung los

Medikamente beim ersten Anzeichen einer Erkältungwerden in Apothekenketten ohne ärztliche Verschreibung veröffentlicht. Es wird jedoch empfohlen, sie erst nach dem Arztbesuch zu kaufen. Schließlich kann eine falsch gewählte Behandlung den unbehaglichen Zustand des Patienten verschlechtern.

Derzeit gibt es einigeMedikamente aus dieser, wie es scheint, ungefährliche Krankheit. Wie Sie wissen, werden sie Drogen symptomatischer Handlung genannt. Ziemlich oft werden sie empfohlen, beim ersten Anzeichen der Erkältung zu verwenden. Schließlich beseitigen diese Medikamente erfolgreich und schnell alle bestehenden Symptome, nämlich: hohes Fieber, Schwäche im Körper, verstopfte Nase und Schwellungen. Wenn Ihr Körper genug Kraft hat, um weiter mit dem Virus selbständig zu kämpfen, werden diese Symptome nicht auf Sie zurückkommen, wenn die Medikation beendet ist. Wenn Ihre Immunität zu schwach ist, müssen Sie das Medikament mehr als einmal einnehmen. Aber, wie es oben gesagt wurde, sollte es nur unter der Aufsicht eines Arztes gemacht werden.

Liste der Mittel zur Vorbeugung von Erkältungen

Abhilfe für die ersten Anzeichen einer Erkältung

Die ersten Anzeichen einer Erkältung sind was zu nehmen? Zu den Arzneimitteln, die in der Lage sind, die unangenehmen Symptome der Krankheit schnell loszuwerden, können Sie Folgendes einschließen:

  • "Coldrex";
  • "Fervex";
  • "Teraflu."

In der Regel werden diese Mittel entweder inForm von Tabletten oder als heißes Getränk. Das sicherste dieser Medikamente kann als "Ferveks" bezeichnet werden. Schließlich hat er viel weniger Kontraindikationen als der Rest. Es ist erlaubt, Menschen mit Diabetes, hypertensive Patienten und sogar Kinder nach 7 Jahren zu verwenden.

Die Droge "Koldreks" ist weicher, inVerbindung mit, was es empfohlen wird, nur zu verwenden, wenn der Zustand des Patienten nicht zu schwer ist. Die Basis dieser Droge ist übrigens "Paracetamol". Deshalb ist dieses Medikament besonders bei erhöhter Körpertemperatur wirksam.

Wie bei Teraflu ist es wünschenswert, dieses Medikament nur bei starken Manifestationen der Viruserkrankung einzunehmen. Kinder bei den ersten Anzeichen von Erkältungen geben es sehr entmutigt.

Kauf von Medikamenten zur VorbeugungKatarrhalenkrankheiten, es sollte daran erinnert werden, dass nicht alle Medikamente entzündliche Phänomene bewältigen können. In der Tat beseitigen sie nur für einige Zeit Zeichen, behandeln aber in keiner Weise Krankheit.

Ein Volksheilmittel beim ersten Anzeichen einer Erkältung

wie man die ersten Anzeichen einer Erkältung behandelt

Virale Krankheit geht nie schnell weg. Erwarten Sie in diesem Zusammenhang kein Wunder von Medikamenten. Darüber hinaus argumentieren einige Befürworter der alternativen Medizin, dass Apotheken bei den ersten Anzeichen einer Erkältung überhaupt nicht eingenommen werden sollten. Immerhin gibt es heute eine große Anzahl verschiedener Rezepte von Volksheilmitteln, die keine künstlichen chemischen Verbindungen enthalten.

Welche Maßnahmen sollten ergriffen werden, um zu verhindern, dass die Krankheit mit voller Kraft "aufflammt"?

Bettruhe

Die ersten Anzeichen einer Erkältung sind was zu tun? Zu Beginn müssen Sie Arbeit, Studium und andere Haushaltsprobleme vergessen und sich eine Pause gönnen. Es sollte jedoch korrekt organisiert sein. Um dies zu tun, ist es notwendig, den Raum zu lüften, in trockene und warme Kleidung zu wechseln und sich dann im Bett hinlegen und hinter einer dicken Decke verstecken. Wenn der Raum kalt ist, können Sie die Heizung einschalten.

Reinigung

Um zu verhindern, dass Krankheitserreger angreifender ganze Körper soll helfen, sich von bereits vorhandenen Mikroben zu befreien. Es wird empfohlen, dafür mehr warme Flüssigkeit zu trinken. Wenn der Patient eine verstopfte Nase und eine Kehle hat, ist es ratsam, eine Backpulverlösung für regelmäßige Spülungen des Nasopharynx zu verwenden (1 Esslöffel Nahrung pro 1 Tasse warmes abgekochtes Wasser). Darüber hinaus ist es notwendig, mehr antimikrobielle Produkte (Zwiebeln, Knoblauch, Zitrone, Ingwer, etc.) zu verwenden.

die ersten Anzeichen einer Erkältung, die es gibt

Stärkung des Immunsystems

Wie du weißt, greift die Kälte nur diese Leute an,in denen die Immunität geschwächt ist. Um es wiederherzustellen, müssen Sie mehr Vitamine zu sich nehmen. Jemand bevorzugt die pharmazeutischen Tropfen, wir empfehlen jede Stunde eine Tasse heißen Tee mit Honig, Ingwer oder Zitrone zu trinken. Als eine Variante ist es erlaubt, Abkochungen solcher Kräuter und Früchte wie Oregano, Johanniskraut, Viburnum oder Hagebutten zu verwenden. Diese Zutaten werden Ihren Körper mit der notwendigen Menge an Vitamin C sättigen und Sie werden sofort erleichtert sein.

Inhalationsmaßnahmen und thermische Verfahren

Die ersten Anzeichen einer Erkältung sind was zu tun? Vor allem, wenn Sie Halsschmerzen haben? Bei saisonalen Viruserkrankungen beschwert sich der Patient oft, dass seine Mandeln geschwollen und wund sind. Um den Zustand des Patienten zu erleichtern und ihn von unangenehmen Symptomen zu befreien, sollten Sie 2-3 Mal am Tag inhalieren. Um dies zu tun, können Sie Brühe Oregano oder andere Lösungen verwenden.

Medikamente beim ersten Anzeichen einer Erkältung
Für den Fall, dass Sie eine starke Kälte fühlen undSchmerzen in den Gelenken, ist es ratsam, mit Hilfe von Fuß Whirlpools aufzuwärmen. Nach einem solchen Verfahren sollten die Füße trocken gewischt werden und warme Socken tragen. Übrigens können Sie sich mit alkoholischen Tinkturen warmhalten, die zu heißem Tee oder einer Abkochung in Höhe von ein paar Dessertlöffeln hinzugefügt werden müssen. Diese Methode sollte jedoch nicht zur Behandlung eines kranken Kindes verwendet werden.

Wenn Sie alle oben genannten Anforderungen erfüllen, um die ersten Anzeichen einer Erkältung zu beseitigen, müssen Sie sie in kürzester Zeit gewinnen.

Vorbeugung von Erkältungen

Sicher kennen viele Leute die Weisheit vondass die Krankheit leichter zu verhindern als zu behandeln ist. Und wirklich, damit in der Herbst-Wintersaison, um nicht krank zu werden, aber um die neue Periode des Jahres zu genießen, ist es notwendig, streng einige einfache Regeln zu folgen. Lassen Sie uns sie genauer betrachten.

  • Empfang von Vitaminen. Jede Apotheke verkauft Vitaminkomplexe, die Ihnen helfen, die Immunität auf dem richtigen Niveau zu halten und die Vermehrung von viralen Bakterien zu verhindern. Es sollte besonders darauf hingewiesen werden, dass das meiste Vitamin C zu konsumieren ist. Seine tägliche Norm für einen Erwachsenen beträgt etwa 60 mg. Übrigens, wenn Sie Apothekenprodukten nicht vertrauen, können Sie eine solche Substanz durch den Einsatz von Zitrusfrüchten erhalten: Orangen, Mandarinen, Zitronen, etc.
    Kinder mit ersten Anzeichen einer Erkältung
  • Empfang von natürlichen Phytonziden. Diese Substanzen zerstören effektiv und schnell Bakterien. Produkte, die Phytonzide enthalten, sind: Honig, Knoblauch, Zwiebeln, Nelken und Zimt.

Unter anderem in der Herbst-Winter-Saisonsollte eine große Menschenmenge vermeiden. Wenn es in diesem oder jenem Raum zu viele Menschen gibt, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass unter ihnen mindestens einer von ihnen die pathogenen Bakterien verbreiten wird. Wenn solche Cluster für Sie unvermeidbar sind, ist es besser, eine Maske zu verwenden.

Man kann die Tatsache nicht ignorieren, dassHeute sind Impfstoffe gegen Influenza sehr beliebt. Wenn Sie einen Wunsch haben, dann können Sie zur Vorbeugung einer Viruserkrankung auch Impfungen verwenden.

</ p>
  • Bewertung: