Site-Suche

Konsolidierte Fraktur: Was ist es, Behandlung, Konsequenzen

Was ist eine konsolidierte Fraktur? Wir werden darüber in diesem Artikel sprechen. Außerdem erfahren Sie, wie Frakturen zusammenwachsen, warum sich die Genesung des Patienten verlangsamen kann und wie Verletzungen behandelt werden.

konsolidierte Fraktur

Grundlegende Informationen

Konsolidierte Fraktur - diese Diagnose wird vielen Patienten gestellt, die verletzt sind. Aber nicht alle Patienten wissen, was diese Schlussfolgerung bedeutet.

So eine seltsame Phrase in seinem zu sehenmedizinische Buch, sind die meisten Menschen völlig verwirrt. Meistens ist dieser Ausdruck mit irgendeiner ernsten Pathologie verbunden. Die konsolidierte Fraktur repräsentiert jedoch nichts Schreckliches.

Was ist eine Fraktur?

Der Chirurg, der Traumatologe - das sind die Spezialisten, an die sich Menschen mit Knochenbrüchen wenden.

Fraktur - teilweise oder vollständige Verletzungdie Integrität des Knochengewebes, das bei einer Belastung entstanden ist, die um ein Mehrfaches höher ist als die Stärke des beschädigten Skelettteils. Ein solcher pathologischer Zustand kann nicht nur aufgrund von Verletzungen auftreten, sondern auch als Folge verschiedener Erkrankungen, die mit signifikanten Veränderungen der Festigkeitseigenschaften von Knochen einhergehen.

Anwenden auf ein freies oder bezahltes Traumazentrum,Patient mit Trauma erhält sofort Behandlung. Es hängt von der Schwere der Fraktur ab, die wiederum auf die Größe der gebrochenen Knochen sowie deren Anzahl zurückzuführen ist.

Es sollte besonders darauf hingewiesen werden, dass mehrereFrakturen der Röhrenknochen (groß) führen sehr oft zu einem traumatischen Schock und zu einem starken Blutverlust. Rechtzeitig zu einem kostenlosen oder bezahlten Traumazentrum können solche Pathologien jedoch vermieden werden. Übrigens werden Patienten nach solchen Verletzungen sehr langsam wiederhergestellt. Ihre Genesungszeit kann mehrere Monate dauern.

Traumatologe zu Hause

Konsolidierte Fraktur - was ist das?

Der Begriff "Konsolidierung" hat ein lateinisches WortHerkunft. Es besteht aus zwei Silben, die mit "zusammen" und "gestärkt" übersetzt werden. Mit anderen Worten, Konsolidierung bedeutet: Vereinigen, Stärken, Integrieren oder Vereinigen von etwas.

Ist das also eine konsolidierte Fraktur? Experten argumentieren, dass dies ein medizinischer Begriff ist, der eine Fusion mit einer Bildung von Knochenkallus bedeutet.

Die ideale und vollständige Fusion eines verletzten Skeletts findet in folgenden Fällen statt:

  • mit guter Fixierung von gebrochenen Knochen;
  • mit einem vollständigen und idealen Vergleich von Knochenfragmenten;
  • bei der Wiederherstellung der Durchblutung im Bereich der Knochenschäden;
  • bei der Wiederherstellung oder Aufrechterhaltung der Innervation im Bereich des Knochengewebeschadens.

Sekundärfusion

Die sekundäre Fusion von Frakturen mit der Bildung von Knorpelschwielen tritt auf, wenn:

  • unvollständiger Vergleich von Teilen von Knochenfragmenten;
  • schlechte Fixierung der Fraktur;
  • relative Beweglichkeit von Knochenfragmenten;
  • vorzeitige Ruhigstellung;
  • Verletzung der Blutzirkulation sowie Innervation im Bereich der Knochenfraktur.

Chirurg Traumatologe

Warum schmilzt die Fraktur nicht?

Der Chirurg, der Traumatologe - diese Expertenkann die Frage beantworten, warum in einigen Fällen die Knochenfraktur nicht zusammenwächst. Ihrer Meinung nach hat dieses Phänomen mehrere Ursachen. Stell dir sie jetzt vor:

  • Verletzung der Ruhigstellung des Knochens (geschädigt) sowie Verlagerung seiner Elemente zueinander;
  • unvollständiger oder inkorrekter Vergleich von Knochenfragmenten;
  • Verletzung der Innervation im Bereich der Fraktur und lokalen Zirkulation.

Traumatologist auf dem Haus lässt nur extrem schwierig werdenFälle. Es ist sehr wichtig, dass der Spezialist alphabetisiert ist. In der Tat ist es bei schweren Frakturen notwendig, die beschädigten Knochengewebe zu kombinieren, so dass ihre vollständige Konsolidierung stattfindet. Es sollte jedoch beachtet werden, dass eine solche Fusion nicht nur von der Qualifikation des Arztes abhängt. Schließlich sollten alle Schichten des Knochengewebes (zum Beispiel Endost, Periost und Havers-Kanäle) in den Regenerationsprozess einbezogen werden.

Es ist unmöglich, das zusammen mit nicht zu sagendie natürlichen physiologischen Prozesse der Wiederherstellung der Integrität des Skeletts führen auch zur Auflösung des posttraumatischen Hämatoms. Der Knochenkallus während der Regeneration hat übrigens das Aussehen einer kleinen spindelförmigen Verdickung.

Zeiträume der Bildung und Kallusschichten

Konsolidierte Fraktur der Rippen und anderer Teile des Skeletts - ein ziemlich häufiges Phänomen. Bei der Wiederherstellung der Knochen wird ein Kallus gebildet.

was tun im Falle einer Fraktur

Diese Regeneration findet in drei Perioden statt:

  • die Entwicklung der Entzündung (aseptisch) an der Stelle der Fraktur;
  • Prozess der Knochenbildung;
  • Umstrukturierung des Kallus.

Also an Stelle der Verletzung beim Menschenes gibt eine intensive Vermehrung von Zellen der Havers'schen Kanäle und des Endostoms sowie Bindegewebe und Periost. Dieser Prozess führt zur Bildung eines Kallus an der Frakturstelle. Es besteht aus vier Schichten:

  • parasomal;
  • mittelfristig;
  • Periost;
  • endostal.

Nach 5-6 Tagen nach dem direkten EmpfangEnglisch: www.kco.unibe.ch/daten_e/suchen/page.php?id=748 Bei der Verletzung beginnt der Defekt zwischen den Knochenfragmenten mit Fibroblasten, Osteoblasten und kleinen Gefäßen, die ein Osteoidgewebe bilden, gefüllt zu werden

Es sollte auch angemerkt werden, dass es 3 Stadien der Knochenkallusbildung gibt. Sie umfassen:

  • faserig;
  • knorpelig;
  • Knochen.

Wie lange bildet sich der Kallus?

Die Bildung des Kallus ist ein ziemlich langwieriger Prozess. Die Bedingungen seiner Bildung sind wie folgt:

  1. Primär (dauert 4-5 Wochen).
  2. Sekundär (nach 5-6 Wochen).

bezahlte Verletzungsstation

Es sollte auch beachtet werden, dass Mais an Ort und Stelle istDie Fraktur wird seit einigen Jahren umstrukturiert. Dies liegt an der Tatsache, dass Osteoblasten zur Resorption der Enden von Knochenfragmenten, Fragmenten und Fragmenten beitragen und auch eine übermäßige Bildung von Mais eliminieren.

Für den Fall, dass ein Traumatologe, zu Hause verursacht,Sowie der Patient selbst alle optimalen Bedingungen für das Wachstum der Knochenelemente geschaffen hat, findet die Konsolidierung der Fraktur statt (innerhalb weniger Wochen oder Monate).

Wie lange wachsen Knochen zusammen? Je älter die Person, desto schlechter die Genesung. Zum Beispiel kann Hüftfraktur den alten Mann zu seinem Bett nieten, Komplikationen wie kongestiver Lungenentzündung, Lungenembolie, Dekubitus und andere ausgelöst wird.

Warum verlangsamt sich die Konsolidierung?

Nicht immer und nicht alle Leute haben KnochenFrakturen wachsen schnell und ohne Folgen zusammen. In einigen Fällen wird die Konsolidierung des verletzten Bereichs erheblich verlangsamt. Was ist der Grund für dieses Phänomen?

konsolidierte Rippenfraktur

Zu den allgemeinen Ursachen des verzögerten Knochenwachstums gehören folgende:

  • Diabetes mellitus, dünne Knochen, Störung der Nebenschilddrüsen;
  • älteres Alter, weibliches Geschlecht, Ovarialzyste, Unterernährung;
  • Erschöpfung, Mehrlingsschwangerschaften, Stress;
  • geringes Wachstum, Einnahme bestimmter Medikamente, Dysmenorrhoe;
  • Onkologie, Rauchen, entfernte Eierstöcke, Transplantation von inneren Organen und so weiter.

Aus lokalen Gründen beinhalten sie:

  • Infektion in der Wunde;
  • Kreislaufstörung;
  • schwere Zertrümmerung der Weichteile bei Trauma;
  • mehrere Frakturen;
  • Fremdkörper in die Wunde bringen;
  • Interposition von Geweben und anderen.

Behandlung von Frakturen

Was tun im Falle einer Fraktur und wie schnell zu erreichenAkkretion von Knochen? Vor allem müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Wenn die Knochen verschoben werden, muss der Arzt sie reparieren und sie in dieser Position durch Auftragen von Gips fixieren.

Was tun im Falle einer Fraktur, außer für die Behandlung inein Traumazentrum? Um schneller zu fusionieren, empfehlen Experten die Einnahme von anabolen Hormonen und Mumien. Auch Physiotherapie und Exposition gegenüber einem Trauma durch ein elektromagnetisches Feld sind zulässig.

Die Folgen einer unsachgemäßen Behandlung

Konsolidierte Fraktur ist das beste Ergebnis der Verletzung einer Person. Es ist jedoch anzumerken, dass ohne angemessene Behandlung keine Konsolidierung stattfinden oder verlangsamen kann.

Knochenkallusbildung

Experten argumentieren, dass die Anzeichen einer langsamen Koaleszenz des Knochengewebes folgende Bedingungen sind:

  • die Beweglichkeit (pathologisch) der Knochen an der Stelle der Fraktur;
  • starke Schmerzen im Bereich der Verletzung;
  • Lücke zwischen Knochenfragmenten, bemerkenswert für die Röntgenuntersuchung.

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass in der KindheitDer Prozess der Wiederherstellung und Regeneration von geschädigtem Knochengewebe ist schneller und einfacher als bei älteren und älteren Menschen. Sehr oft führt die falsche Verschmelzung des Skeletts zur Bildung eines falschen Gelenks. Solche Gelenke können eine Reihe von ernsthaften Gesundheitsproblemen verursachen und ästhetische Beschwerden verursachen.

</ p>
  • Bewertung: