Site-Suche

Melanom oder Hautkrebs, Symptome

Wenn wir die Statistik der Entwicklung von Krebs betrachtenEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Krankheit, man sieht, dass Hautkrebs eine häufige Form davon ist und nimmt den dritten Platz bei der Anzahl der Krebserkrankungen ein. Meistens betrifft diese Krankheit Menschen mit heller Haut und Haar, unabhängig von ihrem Geschlecht. In diesem Fall umfasst Hautkrebs, dessen Symptome in den pigmentierten Läsionen auf der Haut auftreten, drei Arten von bösartigen Tumoren, von denen der häufigste Melanom ist.

Melanom ist eine der Arten von Krebs, und ist aufgrund der Non-Stop-Teilung von Hautzellen, die Melanin produzieren.

Es kann gesagt werden, dass die ersten Anzeichen von Hautkrebs sindmanifestiert sich in der Bildung neuer Maulwürfe oder in der Veränderung der Größe, Farbe und Form der bestehenden. Wenn diese Merkmale festgestellt werden, ist es notwendig, auf solche Faktoren zu achten:

- Asymmetrie des Nävus;

- Vergrößerung des Muttermals;

- unebene Kanten der pigmentierten Stelle;

- Veränderung der Muttermale in den letzten Wochen;

- das Auftreten neuer Nävusse;

- das Auftreten von Wunden, die nicht lange heilen.

Daher sind Hautkrebs Symptome ausgeprägt, so dass es leicht zu diagnostizieren ist, was den Erfolg der rechtzeitigen Behandlung erhöht.

Es gibt mehrere Krankheiten, die akzeptiert werdenals präkanzerös betrachtet. Dies schließt die Atrophie der Haut, Keratome und Keratoakanthome, posttraumatische Narben, trophische und Lupusgeschwüre, Erkrankungen von Paget und Bowen, Pigmentxerodermie und Melanose von Dubreia ein.

Ursachen für eine Krankheit wie KrebsHaut, bis heute nicht ausreichend untersucht worden. Sicher, es gibt einige Faktoren, die die Bildung von Tumoren hervorrufen, aber was genau Krebs verursacht, ist unbekannt. Eine der häufigsten Ursachen für Hautkrebs ist Sonnenstrahlung oder ultraviolette Strahlung. Daher ist das Melanom am stärksten von Menschen betroffen, die lange Zeit in der Sonne sind.
Also, Hautkrebs Symptome sind wie folgt:

1. Eine starke Gewichtsabnahme. Dieses Symptom kann eine Krebserkrankung unabhängig von ihrer Vielfalt und Form begleiten.

2. Erhöhen Sie die Körpertemperatur. Am häufigsten beobachtet, wenn die Verbreitung von Metastasen.

3. Das Auftreten von Schmerz. Schmerz ist ein Symptom für die Ausbreitung von Krebserkrankungen im ganzen Körper.

4. Veränderungen in der Haut. Es gibt Tumore auf der Haut, während die Haut Farbe ändern oder schälen kann.

5. Das Auftreten von nicht heilenden Wunden oder Geschwüren auf der Haut. Es kann ein Zeichen für die Bildung eines Krebstumors sein, der bluten kann.

6. Veränderung des Nävus. Ein Maulwurf kann Farbe, Form, Größe und Grenzen ändern.

Also, Hautkrebs, dessen Symptome oben angegeben sind, mitDie Zeit zerstört das Gewebe und bildet zahlreiche Geschwüre auf der Haut. In häufigen Fällen breitet das Melanom Metastasen auf Haut, Lunge, Leber, Knochen und Gehirn aus. Dieser Prozess hängt von der Schwere der Erkrankung und der Dicke des bösartigen Tumors ab. In der menschlichen Haut verbreitet Metastasen von Lungenkrebs und Brustkrebs.

Es sollte bekannt sein, dass früher ein Tumor erkannt wirdBehandlung macht wirksam, da die Krebserkrankung noch nicht in andere Organe und Teile des Körpers metastasiert hat. Die Durchführung von Operationen ist in diesem Fall unvermeidlich, was die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Wiederherstellung erhöht.

Es sollte daran erinnert werden, dass Hautkrebs Symptome könnenmanifest allgemein, zum Beispiel in Form von schneller Ermüdung oder einem Anstieg der Körpertemperatur. Dies liegt daran, dass Krebszellen spezielle Substanzen absondern, die den Stoffwechsel im menschlichen Körper beeinflussen.

Daher ist es notwendig, Veränderungen oder Läsionen auf der Haut sorgfältig zu behandeln, da dies auf die Entwicklung einer so schrecklichen Krankheit wie Krebs hinweisen kann.

</ p>
  • Bewertung: