Site-Suche

Wie man den Tag für die Vorstellung eines gesunden Babys berechnet

Für jede Frau kommt die Zeit, als sieversteht, dass sie bereit ist, eine Mutter zu werden. Um den Erfolg der Schwangerschaft zu sichern, gibt es kein genaueres Mittel, als die Zeit zu bestimmen, die für die Konzeption Ihrer Krümel am besten geeignet ist. Jetzt gibt es viele moderne Methoden, die auf wissenschaftlichen Daten basieren und zukünftigen Müttern helfen, diese "gefährlichen" Tage zu berechnen. Für die Konzeption eines gesunden Babys brauchen Sie nicht mehr zu Ärzten zu gehen, denn Sie können selbst den besten Zeitpunkt für eine Schwangerschaft bestimmen.

Zu Beginn des Menstruationszyklus in jedem EierstockFrauen reifen zu 15-20 Eiern. Sie alle sind von einer speziellen Zellmembran (Follikel) umgeben, die das Hormon Östrogen produziert. Aufgrund dessen erhöht sich der Spiegel eines anderen Hormons (LH) im weiblichen Körper, was den Prozess des Eisprungs verursacht, wenn die reifen Eier aus den Eierstöcken in die Eileiter zu kommen beginnen. Nach dem Eisprung beginnen sich die freien Follikel in den gelben Körper zu verwandeln und produzieren ein Hormon namens Progesteron, das eine günstige Umgebung für die Befruchtung schafft. Damit die Empfängnis erfolgreich ist, muss das Sperma ein reifes Ei erreichen, bevor es stirbt. Wenn das durchschnittliche Ei 12-24 Stunden bestehen kann, kann das Spermium unter günstigen Bedingungen bis zu 5 Tage halten. Daher ist der wahrscheinlichste Zeitpunkt für fast 100% der Empfängnis bei einer Frau ein Zeitraum, der 5 Tage vor dem Eisprung beginnt und 2 Tage danach endet.

Wie berechnet man den Tag für die Empfängnis?
Wie berechnet man den Tag der Empfängnis?

Verwenden Sie dazu eine oder mehrere der folgenden Methoden. Sie helfen jeder Frau schnell und genau berechnen die beste Zeit, um ein zukünftiges Baby zu konzipieren.

1. Erstellen Sie einen Kalender Ihres Menstruationszyklus und verfolgen Sie seine Dauer. Dies hilft, den Zeitpunkt des Eisprungsbeginns korrekt zu berechnen. Markieren Sie dazu im Kalender jeden ersten Tag des Monatsanfangs für mindestens 3-4 Monate. Normalerweise dauert der Menstruationszyklus 26 bis 32 Tage. Berechnen Sie nun, wie viele Tage Ihre kürzeste und längste Periode gedauert hat. Nehmen Sie 18 Tage von einem kurzen monatlichen Zyklus und 11 Tage von einem langen. Zum Beispiel, wenn wir den durchschnittlichen 28-Tage-Zyklus nehmen, dann erhalten wir beim Subtrahieren 10 bzw. 19 Tage. Termine auf dem Kalender, die zwischen diesen Tagen fallen, und werden für die Konzeption am erfolgreichsten sein.

2. Messen Sie die Basaltemperatur. Zu normalen Zeiten ist es 36,6 ° C, aber kurz vor dem Beginn des Eisprungs erleben Frauen einen leichten Rückgang der Körpertemperatur und dann einen starken Anstieg der Körpertemperatur. Somit helfen diese Messungen, den Zeitpunkt des Eisprungs während des Menstruationszyklus zu bestimmen. Für sich genommen gibt diese Methode jedoch keine exakte Antwort auf die Frage: "Wie berechnet man den Tag für die Empfängnis des Babys?"

die beste Zeit für die Konzeption
3. Achten Sie auf Veränderungen in der zervikalen Flüssigkeit. Während des Menstruationszyklus unter dem Einfluss von Hormonen ändert sich seine Quantität, Konsistenz und Erscheinung. Je näher der Zeitpunkt des Eisprungs ist, desto klebriger wird er und desto transparenter wird er. Wenn Sie das Gefühl haben, dass im Vergleich zu den üblichen Tagen die Abgabe von zervikaler Flüssigkeit größer ist, dann wissen Sie - die Zeit für die Empfängnis ist gekommen.

4. Ein guter Assistent bei der Lösung der Frage: "Wie berechnet man den Tag der Empfängnis?" - spezielle Tester dienen. Üblicherweise werden sie in Form von Teststreifen präsentiert, deren Zusammensetzung auf das Vorhandensein von LH im Körper einer Frau reagiert. Wenn das Niveau der Hormone hoch ist, dann ist das Ei gereift und wird bald bereit sein, das Sperma zu nehmen.

Gefährliche Tage für die Empfängnis
Zusätzliche Zeichen

Manchmal gibt der Körper uns Signale, dassDer Beginn der Ovulation ist nicht weit entfernt. Symptome bei manchen Frauen können in schmerzhaften Empfindungen in dem Unterleib, und die Freisetzung einer Eizelle aus dem Eierstock ausgedrückt werden kann durch leichte Schmerzen und Krämpfe begleitet werden. In anderen Fällen gibt es eine erhöhte Empfindlichkeit der Brust, wie vor dem Beginn der Menstruation. Um zu verstehen, wie man den Tag der Empfängnis für ein gesundes Baby zu berechnen, genau hinhören, um ihre inneren Gefühle während des Menstruationszyklus, wie sie manchmal genauer irgendwelche wissenschaftlichen Methoden sind.

</ p>
  • Bewertung: