Site-Suche

Sind sie Fett vom Bier? Wenn nicht, woher kommt der Ausdruck "Bierbauch"?

Werden sie fett vom Bier?
Bier ist eines der beliebtestenalkoholische Getränke in der Welt. Es gibt die Meinung, dass der Schaum den Körper schädigt, und oft stellt sich die Frage, ob es Fett vom Bier bekommt, besonders, wie es in manchen Fällen verdientermaßen "flüssiges Brot" genannt wird. Die Ärzte bewiesen, dass dieses Getränk die aktive Produktion von Gallen- und Magensaft fördert, was die Arbeit des gesamten Verdauungstraktes positiv beeinflusst. Bier, das auf nüchternen Magen verwendet wird, reinigt den Magen von Schleim, was den Bürgern, die an Gastritis leiden, zugute kommt. Für alle anderen weiß jeder, dass es eine phänomenale harntreibende Wirkung hat und dazu beiträgt, die Bildung von Nierensteinen zu verhindern und sie perfekt zu waschen. Wissenschaftler haben in dem Getränk viele nützliche Eigenschaften entdeckt, einige von ihnen:

  • Bier senkt Cholesterin im Blut;
  • es ist eine ausgezeichnete Vorbeugung von Atherosklerose;
  • Bier normalisiert den Blutdruck (senkt ihn ab);
  • in kleinen Mengen wirkt beruhigend.

Verwendung der Maßnahme

Bier trinken

Es stellt sich heraus, dass der Verbrauch von Bier etwa 0,5Liter täglich, sättigt den Körper mit Vitaminen PP, B1, B2, reduziert deutlich das Risiko von Herzerkrankungen. Aber dieses Getränk, wie alles in unserer Welt, liebt Mäßigung, seine Überdosis kann dem Körper irreparablen Schaden zufügen, im Vergleich dazu wird der Bierbauch wie ein Kinderspiel aussehen.

Schäden an Bier

Männer, die regelmäßig Bier trinkenseit einigen Jahren bemerken, dass sie schnell zunehmen. Wachsen sie aus Bier oder sind Gewichtszunahme andere Faktoren? Es gibt keine eindeutige Antwort, es gibt mehrere sich gegenseitig ausschließende Theorien, die natürlich ihre Anhänger haben und ihre Richtigkeit manchmal mit Schaum am Mund beweisen. Aber Wissenschaftler kamen zu dem Schluss - es stimmt, dass das Bier fett wird, besonders die Vertreter des stärkeren Geschlechts. Warum ist das, und was ist der Grund für diesen Trend - ein separates Thema, aber die Tatsache bleibt. Auch ohne den Rückschluss von Wissenschaftlern und Ärzten werden Besitzer von Biergürteln Ihnen sagen, ob sie vom Bier Fett bekommen.

Tatsache ist, dass in diesem Getränk in einem großenQuantität enthält eine Substanz namens Phytoöstrogen, die sehr nah an dem weiblichen Hormon Progesteron ist. Es fällt in das Produkt der Hopfen, die notwendigerweise beim Brauen verwendet werden. Häufiger Gebrauch des Getränks stört die harmonische Arbeit des endokrinen Systems, dh die Produktion von Hormonen. Die Anwesenheit einer großen Anzahl von Phytoöstrogenen im männlichen Körper unterdrückt die normale Produktion von Testosteron (ein Hormon). Aus diesem Grund beginnt der Mann im weiblichen Typ dick zu werden, Fett wird in großen Mengen auf dem Bauch, Seiten und Hüften abgelagert. Zusätzlich zu Gewichtsveränderungen reduziert eine Verletzung der Synthese von Testosteron die Menge an Haaren auf Gesicht und Körper, verändert das Timbre der Stimme. Bei längerem Gebrauch dieses Getränks sind manchmal eine Zunahme der Milchdrüsen und eine Abnahme der Potenz bemerkbar. Natürlich gibt es Menschen, die gegenüber Phytoestogen nicht anfällig sind, oder grundsätzlich einen sehr schlanken Körper aus der Natur haben und nicht genetisch zur Fülle neigen.

Der zweite Faktor, der die Gewichtszunahme beeinflusst, istEs sind fettige Snacks für Bier. Es ist nicht einmal bekannt, dass es die Figur stärker schmerzt. Ob sie aus Bier oder noch aus verschiedenen Chips, Nüssen, salzigen Käsesorten und Würsten, die meist als Snack für einen Stift dienen, stammen. Der Kaloriengehalt der obigen Produkte ist sehr hoch, was natürlich auch die Ablagerung von überschüssigem Fett beeinflussen kann.

Achten Sie darauf, die Etiketten auf den Bierflaschen zu lesen. Die durchschnittliche calorie Getränk 300-400 kcal / 100 ml, also 1 Liter Bier (seine Temperatur lassen - 4 ° C), Personen 350 kcal x 10 = 3.500 kcal empfangen und 33 kcal Berücksichtigung notwendig, die Flüssigkeit zu erhitzen, - ungefähr 3000 kcal reine Energie. Ach ja, und einen Narren zu finden, na ja, oder Liebhaber, trinken ist buchstäblich eiskaltes Bier!

Die Wahrheit ist, dass das Bier fett wird

Zu konsumieren oder nicht?

Die wichtigsten Vorteile kennengelernt undMangel an Bier, Leute fragen sich, ob es ohne Schaden für den Körper getrunken werden kann. Wir betonen erneut, dass Bier in sehr geringen Mengen konsumiert werden kann. Aber ein systematisches und reichhaltiges Getränk führt zu nichts Gutes, kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen, einschließlich Fettleibigkeit.

</ p>
  • Bewertung: